Satellite
Show on map
  • Day26

    Iquique, Chile

    February 7, 2017 in Chile ⋅ ⛅ 21 °C

    Iquique ("immer müde"), war ein kleines von Tangos aus der prä-Inka Zeit bewohntes Fischerei Städtchen. Erst die Salpeterwerke und der Abbau von Salpeter dicht unter der Oberfläche führte zur Industrialisierung der Region. Viele kamen aus dem Süden Chiles um im Norden das große Geld zu machen. Heute leben 250 000 Menschen in der wunderbar am Rande der Atacama gelegenen Stadt. Nachdem deutsche Ingenieure 1930 Nitrate chemisch entwickelten als Düngemittel, kam der Abbau von natürlichem Nitrat und Salpeter völlig zum Erliegen. Heute wird hier besonders Kupfer in den Minen abgebaut.Read more