Satellite
Show on map
  • Day48

    Tag 48: Idanha a Nova-Sortelha

    May 21 in Portugal ⋅ ☁️ 25 °C

    Gefahrene Strecke: 114 km

    Bis 15.00 Uhr haben wir die Zeit auf dem Campingplatz verbracht, vor allem mit Auto gründlich putzen und die weitere Reise planen. Reiseplanungsmäßig leben wir derzeit ein bisschen von der Hand im Mund.

    Dann fahren wir weiter nach Idanha a Velha, weil das so ein schöner historischer Ort sein soll. Nein, da muss man nicht hin Außerdem sind wir in ein Wiesenfest geraten, das genauso aussieht, wie die Dorfwiesenfeste bei uns. Und das ist gar nichts für uns. Und die Strecke ist wie gestern: Faszinierend trostlos.

    Als nächstes fahren wir weiter nach Monsanto, wo wir zunächst auch überlegen, zu übernachten.
    Am Dorfparkplatz werden wir auch schon von einem sehr engagierten älteren Herrn empfangen, der uns auf holländisch seine Lebensgeschichte erzählt, den Weg weist und 5 Orangen um 3 Euro verkauft. Wieso jemand annimmt, dass deutschsprachige Menschen sowieso perfekt im Holländischen sind, ist mir schleierhaft.

    Wir gehen dann zu Fuß ins Dorf hinauf. Dieses Dorf ist wirklich äußerst sehenswert. Es befindet sich quasi zwischen riesigen Felsbrocken, in denen und um die herum Häuser gebaut wurden.
    Oberhalb des Dorfes thront eine Burgruine, von der aus man die ganze Serra da Estrela und weit in die Extremadura hinein blicken kann

    Relativ zügig fahren wir die engen, gebirgige Straße weiter nach Sortelha, das auch so ein schönes, historisches Dorf sein soll.

    Und siehe da: Es ist wirklich wunderschön. Wir kommen relativ spät an und fahren schnurstracks zum vorher auf Google ausgewählten Restaurant D.Sancho am Largo do Corro. Das Restaurant befindet sich in einem historischen Gebäude und eigentlich wirkt es geschlossen. Will man einkehren, muss man an der verschlossenen Tür anklopfen. Drin erwartet dich dann ein sehr schönes Ambiente und köstliches Essen zu vernünftigen Preisen.

    Das Dorf besuchen wir heute nicht mehr. Nach dem Essen fahren wir auf unseren Übernachtungsplatz am Dorfrand.
    Read more