Switzerland
Gnosca

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.
Travelers at this place
    • Day 67

      Etappe 63: Zur Alpe Arami

      July 23, 2023 in Switzerland ⋅ ⛅ 22 °C

      Das Rifugio gestern war sehr nett, vor allem weil es ehrenamtlich betrieben wird. Es gehört zur Operazione Mato Grosso (http://www.rifugi-omg.org/) und alle Erlöse der Rifugios werden für gute Zwecke in Lateinamerika (v.a. Peru) eingesetzt.

      Das Team auf dem Rifugio wechselt die Saison durch regelmäßig und dieses Mal waren es 3 etwas ältere und erfahrene und ca. 10 Helfer so Anfang 20, die herangeführt werden sollten wie man so eine Hütte organisiert. Ich fand das so nett, dass ich spontan etwas gespendet habe.

      Heute morgen wurde ich dann voll Donner geweckt, eigentlich sollte doch nichts kommen. Mal wieder Glück gehabt, nach dem Frühstück, das mal wieder nur aus Zwieback und Biscotti bestand, war das Gewitter aber auch schon wieder weiter gezogen.

      Heute hatte ich erst mal einiges an Strecke und Abstieg vor mir, aber der Weg war sehr abwechslungsreich und führte auf einsamen Pfaden über einige Almen und wieder an jeder Menge Blaubeeren vorbei, was mir nach dem spärlichen Frühstück ganz gelegen kam.

      Später bin ich dann an einem Bergdörfchen mit dem Namen Laura vorbei gekommen, hier musste ich natürlich für meine Nichte die auch Laura heißt, ein paar Bilder machen.

      So langsam zog sich der Abstieg, aber gegen 12:30 war ich dann endlich im Tal in Arbedo, das gleich neben Bellinzona liegt.
      Schnell noch ein paar Schweizer Franken abgehoben und dem Sonntag geschuldet in der Tankstelle ein kleines Mittagessen organisiert, welches ich dann am Ticino in einer kurzen Pause gegessen habe.

      Und kaum im Tal ging es schon wieder nach oben. Es war zwar den ganzen Tag etwas bewölkt, aber auch recht schwül und die 1200 Höhenmeter Aufstieg, nachdem man schon 16 km hinter sich hat, waren dann doch gut anstrengend.

      Komplett durchgeschwitzt bin ich dann 3 Stunden später an der Alpe Arami mit der zugehörigen Baita (Hütte) angekommen. Wieder ein schöner und liebevoll hergerichteter Ort und ich bin wohl der einzige Übernachtungsgast.

      Jetzt erhole ich mich von den Strapazen bevor es morgen wieder weiter geht.
      Read more

    You might also know this place by the following names:

    Gnosca

    Join us:

    FindPenguins for iOSFindPenguins for Android