Satellite
Show on map
  • Day177

    Koh Lanta, Thailand

    May 16, 2018 in Thailand ⋅ ☁️ 25 °C

    Auf Koh Lanta erwartet uns das totale Kontrastprogramm zu Koh Phi Phi: die Insel ist viel größer und hat keine Bilderbuchstrände zu bieten, dafür ist alles viel ruhiger und entspannter - nach 3 Tagen und Nächten vielleicht gar nicht so schlecht! Mit der Fähre setzen wir über, beziehen unser neues Hostel, leihen einen Roller und machen uns der Küste entlang auf den Weg. Entlang der langen Strände sind kaum Touristen zu sehen, aber zugegebenermaßen hat gerade auch die Nebensaison begonnen. Wir halten an einem von hohen Klippen eingerahmten, relativ kleinen Strand, wo es außer einer urigen Strandbar quasi nichts gibt - außer der Beschallung mit bester 90er Musik! Die Sonne knallt, die Luft steht, wir schwitzen... da bringt auch ein Sprung ins Meer nur eine kurze Abkühlung. Wir ziehen deshalb in die Hängematten im Schatten um, wo wir innerhalb von Minuten in einen Mittagsschlaf fallen. Auf dem Rückweg gibts noch einen kurzen Vesperstop beim Thailänder unseres Vetrauens, wo sich wie immer die selben Gerichte auf der Karte wiederfinden: Die Klassiker Pad Thai, Fried Rice, grünes und rotes Curry und diverse leckere Suppen! Mit vollem Bauch hauen wir uns zurück im Hostel direkt aufs Ohr (22:00!) und schlafen selig bis in den späten, nächsten Vormittag hinein...
    Auch heute besteht das Prgramm aus viel nichts und wir machen ein ausgedehntes Beachhopping, das wir in einer Strandbar beenden, die mit den besten Mojitos der ganzen Insel wirbt! Leider sind wir nicht lang genug auf Koh Lanta, um diese Frage abschließend zu bewerten, aber gut sind sie allemal - vor allem mit dem Sonnenuntergang im Meer direkt vor der Nase! Am Abend begleiten wir ein paar Mädels aus dem Hostel in eine Reggae-Bar mit Liveband - trotzdem sind wir 8 die einzigen Gäste und bekommen daher ein persönliches Livekonzert. Irgendwann setzt ein monsunartiger Regen ein, durch den wir mit einem an der Seite offenen Tuktuk zurück zum Hostel fahren und dabei ordentlich nass werden. Auch heute sind wir wieder früh im Bett, aber schließlich geht es früh am nächsten Morgen weiter nach Krabi!
    Read more