United States
Mount Olivet Reservoir

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.
Add to bucket listRemove from bucket list
Travelers at this place
    • Day11

      Los Angeles-für uns:mehr Schein als Sein

      May 8, 2022 in the United States ⋅ 🌙 14 °C

      Zweiter Tag in LA und wir waren uns sicher:
      heute finden wir den Hollywood Glamour 🥰
      Los ging’s zum Walk of Fame. Sichtbar war er, die Sterne sind nicht zu übersehen, aber drum herum erinnerte uns alles an die Reeperbahn.
      Weiter ging es zu den Hollywood Hills und durch die Straßen von Beverly Hills. Zwischendurch gibt es ein paar nette Häuser, aber das prunkvolle Leben aus unseren Vorstellungen fanden wir nicht 😅

      Letzte Chance: Santa Monica 🌊 ☀️
      Auf den Spuren der damaligen Serie O.C. California 😉 und wir wurden nicht enttäuscht! Was ein Strand 🏖, was für ein tolles Meer 🌊, tolle Stadt 🏙 und dieser legendäre Pier ♥️
      Es war der perfekte Abschiedsabend zu dritt. Denn was wir nicht wussten: auf dem Pier endet offiziell die Route 66. dort wo wir unsere Reise am ersten vollen Tag zusammen begonnen haben ♥️

      Danke liebe Magda, dass du diese Reise mit uns gemacht hast und uns diese gemeinsame Erinnerung und Zeit niemand mehr nehmen kann- die bleiben ein Leben lang ♥️ wir haben dich so lieb und werden dich die nächsten Tage auch im Herzen auf die Reise mitnehmen 😘
      Read more

      Traveler

      Hauptsache Ihr habt viel Spaß. Leider berichten alle Leute das gleiche von LA..

      5/9/22Reply
      Traveler

      miasto aniołów super pozazdrościć

      5/9/22Reply
      Traveler

      Tak bo my tam jestesmy 😂

      5/9/22Reply
      2 more comments
       
    • Day8

      Santa Monica/Venice Beach

      April 28, 2022 in the United States ⋅ ☁️ 17 °C

      Von Santa Barbara aus geht es geradewegs weiter nach Santa Monica.

      Nach einem kurzen Sandwich aus unserer "gut geshoppten" (vielleicht auch geklauten) Kühlbox inklusive Public Peeing am berühmten Strand von Malibu (den wir übrigens gar nicht mal so schön finden) geht's weiter.

      Santa Monica, die Küstenstadt westlich von LA, die vor allem für den Santa Monica Pier sowie den Venice Beach bekannt ist empfängt uns mit Temperaturen, welche so gar nicht in unser sonniges Bild von Kalifornien passen wollen. Beide vorab genannten "Highlights" sehen wir, warm eingepackt, an unserem ersten Tag hier. Von Glamour und Prominenz wie man sie aus dem Fernsehen kennt fehlt jedoch jede Spur, vielmehr watscheln wir durch ein ums andere Lager voller Obdachloser und versuchen nicht bereits schon früh morgens von den, aus den Zeltstätten ausströmenden, Cannabis Düften high zu werden. Doch ist diese Hürde erst einmal gemeistert führt uns Reiseführer Brian aka. Gino zielsicher ins hübsche Kanalviertel von Venice.
      Während einige von uns noch bemüht sind keine bleibenden Erfrierungen zu erleiden, versuchen andere die rasante Fahrt mit dem städtischen Busverkehr zu überleben.

      Und so sind wir gespannt, was das restliche LA morgen an Abendteuer für uns bereit hält!

      Sidenote: Man entschuldige die verspäteten Berichte. Das WLAN hier ist nicht immer das beste und die Müdigkeit am Abend oft zu groß
      Read more

      Traveler

      nee ist nicht wie im Fernseher 📺 😎😏

      4/30/22Reply
      Traveler

      Auch verspätet schön anzuschauen 👍danke

      5/1/22Reply
       
    • Day15

      Hollywood und Venice Beach

      July 26, 2022 in the United States ⋅ ⛅ 21 °C

      Gestern endete unser Besuch in San Francisco. Wir starteten um ca. halb 9 Richtung Los Angeles mit einem Stop im Silicon Valley. Dort war es leider mega enttäuschend. Dort gab es,ausser lauter Firmengebäude, nichts spektakuläres zu sehen. Schade...also weiter Richtung L.A. auf dem Highway no.5. Stundenlang fuhren wir durch zivilisationsarmes, braches Land zusammen mit gefühlt hunderten von LKW's auf einer zweispurigen Strasse. Ab und zu ne Tankstelle sonst nix. Um ca. 16.00 Uhr sind wir in L.A. angekommen und bezogen unsere Ferienwohnung. Ab jetzt heisst es Selbstversorgung und darauf freuen wir uns,denn jetzt gibt es mal ne ordentliche Stulle zum Frühstück. Also los in den Walmart um einzukaufen. Die Stadt ist seeehhhrr weitläufig und man braucht sehr lange um von a nach b zukommen, ausserdem war Rush hour und wir reihen uns,was bleibt uns auch anderes übrig, in die Blechlawine mit ein. Relativ spät fallen wir hundemüde ins Bett.
      Heute morgen gab es dann das freudig erwartete Stullenfrühstück und gestärkt ging es dann los die Stadt zu erkunden. Erstes Ziel war Hollywood und der Walk of Fame.
      Den Nachmittag verbrachten wir am Venice Beach....wir lagen am Strand, beobachten die Leute und ließen es uns gut gehen.
      Read more

      Traveler

      Na dann lasst es Euch noch gut gehen 😊.

      7/27/22Reply
       
    • Day28

      Santa Monica

      January 22, 2020 in the United States ⋅ ☀️ 16 °C

      Beautiful day exploring Santa Monica!! Milks and I had to do the ferris wheel which was sketchy has hell! A homeless man kindly offered us a low price of $30 to "piss in my boot". Only in America 😂😂

    • Day57

      Los Angeles

      November 12, 2022 in the United States ⋅ ☀️ 17 °C

      Après plusieurs heures de route depuis le Sequoia park, nous arrivons en début d'après-midi à la mythique Los Angeles ! Nous n'avons que deux petits jours donc on se dirige direct vers ce qu'on nous a vivement conseillé : Venice beach. Mondialement connue, la plage et sa promenade ne volent pas leur réputation. Entre les DJ set sur la plage, les matchs de basket à l'ambiance survoltée et le skate park au coucher du soleil, on est dans un film. Un très bon film hollywoodien.

      C'est pour rejoindre notre Airbnb qu'on comprend le gros point noir de L.A., dont tout le monde nous avait parlé : le trafic routier. C'est connu, les états-uniens adorent leur voiture. Le problème, c'est qu'à Los Angeles, même avec 7 voies dans un sens et 7 dans l'autre, il y a quand même des bouchons. À n'importe quelle heure. Même les touristes américains en vacances à la cité des anges reconnaissent qu'il y a un vrai souci. Le moindre trajet est interminable. Dans ce contexte, les transports en commun sont abandonnés (cause ou conséquence ?) et aujourd'hui mal famés. De notre côté, on dort dans un Airbnb à San Gabriel, en banlieue de L.A.

      Le lendemain, on se rend au Griffin' park, connu pour son observatoire et sa vue sur le Hollywood sign ! Bah figurez vous que malgré le nombre de films que j'ai vu du-dit studio et l'imaginaire collectif autour d'Hollywood, voir les 9 lettres blanches ne m'a pas procuré d'émotions particulières. Presque déçu. On finit la journée sur Hollywood Boulevard, à prendre des photos des étoiles de star (très fun ça) et à flâner dans Beverly Hills entre les villas.

      En partant, on garde de Los Angeles un sentiment ambivalent. La ville est iconique, chaque rue rappelle un film, un album, une série et en même temps décevant, la mégalopole est beaucoup trop grande (alors que j'ai vu Tokyo) et artificielle. Content.e.s d'être passé.e.s mais pas un souvenir impérissable ! Mathilde prend on avion direction Paris et on se re-retrouve tous les deux avec Jeanne, juste le temps du train, avant de retrouver Violette à la Nouvelle-Orléans !
      Read more

      Traveler

      vous avez prévu de faire le grand canyon, bryce canyon, archs national park ? c'est encore plus beau 😀

      11/20/22Reply
      Traveler

      non malheureusement on n'a pas le temps de tout faire...

      11/21/22Reply
      Traveler

      Certains aiment beaucoup la ville avec les décorations.

      12/8/22Reply
       
    • Day1

      Gut angekommen in Los Angeles

      April 8, 2022 in the United States ⋅ ☀️ 23 °C

      Nach nur ca. 15 min mit Einchecken der Fahrräder und dem Gepäck konnten wir uns entspannt auf den Kaffee freuen. Der Flug mit mit Swiss verlief toll, ausser dass ich den Wein über meine einzige Hose ausgeleert habe, statt ihn zu trinken.
      Flughafen LA ging auch gut trotz der grossen Fahrradschachteln. Die Velos haben wir dann im Hotelzimmer zusammengebaut.
      Die erste Fahrt mit den beladenen Velos durch den Grossstadtdschungel verlief gut. Einzig um auf einer 6 spurigen Hauptstrasse von rechts auf links abzubiegen Bedarf es etwas an Mut. 😥🤕 Nun geniessen wir noch 3 Tage Santa Monica.
      Read more

      Traveler

      Hei ör zwo weltebiker, viel Spass, passed uf und guet trett 😉

      4/10/22Reply
      Traveler

      salut max, noi siamo arrivo bene, morgen noch in santa monica dann gehts los mit treten, gruss roger und conny

      4/10/22Reply
       
    • Day2

      1. Tag "Touristik"

      April 9, 2022 in the United States ⋅ ⛅ 14 °C

      Nur mit Velo bewaffnet geht gar nichts im Grossraum Los Angeles. Wir haben uns vertrauensvoll an Dennis und Sandra gewendet. Sie haben uns einige Sachen gezeigt die man als Tourist so nicht unbedingt sehen wird.
      Morgen gehts dann los. Es erwarten uns ca. 150 km Grossstadt.
      Read more

      Traveler

      Das sieht aus wie bei mir in Bilbao 😄

      4/12/22Reply
      Traveler

      Venice Beach - so schön, das weckt Erinnerigä! Dankä für d' Bilder und wiiterhin vill Vergnüegä. Grüessli Christian

      4/12/22Reply

      Richtig Hollywood,Hunde am Steuer!!!!Viel Glück für die kommenden Tage.Frohe Grüsse Erna [Erna]

      4/12/22Reply
       
    • Day24

      Ein Abenteuer geht zu Ende

      October 27, 2022 in the United States ⋅ 🌙 19 °C

      Fast 4 Wochen Abenteuer liegen hinter mir, sogar 9 Wochen hinter Martin. Nun können wir es beide kaum erwarten, die vertraute Heimat anzupeilen und euch, unsere Liebsten und natürliche unsere fantastische Lilli-Maus wiederzusehen. So toll das Abenteuer war, so toll wird es sein, auch wieder etwas Alltag zu haben, nicht mehr aus dem Koffer zu leben und vor allem wieder in günstigeren Gefilden unterwegs zu sein.
      Die letzten beiden Tage haben wir ruhig angehen lassen. Die Autofahrt war lang, aber einen Pausenstop am Strand in Malibu musste sein. Abends in L.A. ging es sogar ins Kino... uhr seht, wir vermissen heimatliche Aktivitäten. 😀
      Nun gehts bald ab in den Flieger, über London nach Berlin. Ich freue mich auf euch!
      Read more

      Traveler

      ❤️

      10/28/22Reply
      Traveler

      wieso kommt mir "driving Home for Christmas" in den Sinn... kommt gut heim.

      10/28/22Reply
      Traveler

      Guten Flug ✈️

      10/29/22Reply
      Traveler

      Dann lasst euch den Flug nicht zu lang werden.

      10/29/22Reply
       
    • Day187

      Hwy 1: Santa Barbara - Santa Monica

      October 17, 2022 in the United States ⋅ ⛅ 22 °C

      Am Morgen sind wir zum Sonnenaufgang am Strand aufgewacht. Wir haben uns dann noch etwas Santa Barbara angeschaut, bevor es zum Butterfly Beach ging. Dort waren wir schwimmen und ich habe etwas Yoga gemacht, ein perfekter Start in den Tag! Es gab nämlich auch noch Frühstück am Strand.
      Danach ging es dann auf dem Hwy 1 wieder Richtung Süden. In Ventura haben wir nur kurz gehalten. Es ging direkt weiter nach Malibu. Zuerst haben wir am Zuma Beach entspannt und ich habe auch ein kleines Nickerchen gemacht. Danach waren wir noch an einem ganz kleinen Strand in Malibu, wo alles voll mit Surfern war. Man hat gemerkt, dass sie sich alle gegenseitig kennen und eine schöne Gemeinschaft unter den Surfern herrscht. Nach einem kleinen Snack haben wir uns wieder auf den Weg gemacht. Am Hwy 1 gab es zum Teil ganz schön steile Klippen zum Meer hinunter und es war beeindruckend zu sehen, wie die Wellen hochgepeitscht sind.
      In Topanga Beach haben wir wieder nur ganz kurz gehalten. Ungefähr dort liegt die fiktive Stadt Rocky Beach, in der „Die drei ???“ leben.
      Gegen Abend sind wir dann in Santa Monica angekommen. Nachdem wir ein Parkhaus gefunden haben, sind wir zum berühmten Santa Monica Pier gelaufen, der auch das offizielle Ende der Route 66 ist. Ich musste natürlich die Achterbahn ausprobieren, die allerdings nicht sehr aufregend war. Dafür hatte man einen super Ausblick von da oben. Wir sind noch am Strand gewesen, direkt neben dem Pier, von wo aus wir nach Downtown gelaufen sind. Dort haben wir bei der Cheesecake Factory zu Abend gegessen. Es war super lecker und natürlich haben wir noch Cheesecake to go mitgenommen, auch für unseren Couchsurfing Gastgeber Enrique, bei dem wir die nächsten zwei Nächte sind.
      Enrique wohnt in Studio City bei Hollywood in den Hollywood Hills. Von seiner Terrasse hat man einen wunderschönen Blick über Studio City und wir haben sogar ein eigenes Zimmer und Bad. Nachdem wir noch etwas mit Enrique geschnackt hatten, sind wir dann auch zu Bett. Es hat sich fast wie im Hotel angefühlt, denn auf dem riesigen Boxspringbett gab es dann noch den Cheesecake.😋
      Read more

    • Day294

      Santa Monica Pier

      June 20, 2021 in the United States ⋅ ⛅ 17 °C

      Santa Monica, ist traumhaft schön und wir haben ganze zwei Tage hier verbracht. Hier tobt das amerikanische Leben und wir haben viel Zeit genutzt, um der Skater- und Skateboardszene zuzuschauen. Schöne Geschäfte und Restaurants und alles wirkte auf uns dennoch kleinstädtig.

      Trotz bewölkten Himmels, gab es einen deftigen Sonnenbrand.
      Read more

    You might also know this place by the following names:

    Mount Olivet Reservoir

    Join us:

    FindPenguins for iOSFindPenguins for Android