United States
Los Angeles County

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.
Add to bucket listRemove from bucket list
Travelers at this place
  • Day14

    Wellen 🌊!

    August 17 in the United States ⋅ ☀️ 24 °C

    Heute war der dritte Tag des Skateboard Camps und alle haben beindruckende Fortschritte gemacht! Nachmittags ging es etwas außerhalb der Stadt nach Crystal Cove: Toller Strand in der freien Natur und natürlich wieder Wellen, Wellen und nochmals Wellen 🌊!Read more

  • Day20

    Beach Day

    July 31 in the United States ⋅ ⛅ 25 °C

    Die letzten zwei Tage verbrachten wir am Strand...am Huntigton Beach. Südlich von L.A. im Bezirk Orange County. Für uns ist es der schönste Strand von L.A. Santa Monica und Venice Beach sind zwar schneller zu erreichen, aber sie sind bei weitem nicht so sauber wie hier und die Wellen hier am Huntigton Beach sind noch n bisschen höher als dort. Nicht ohne Grund lieben die Surfer*innen diesen Strand. Auch uns macht es riesigen Spaß auf den Wellen zu reiten, die hier bis zu 3-4 Meter hoch sein können.
    Mit diesem Erlebnis endet auch langsam unsere Zeit in den USA. Wir haben viel erlebt und viele Eindrücke gesammelt und Abenteuer erlebt. Morgen geht's zurück nach New York und am Mittwoch Abend geht unser Flug nach Zürich.
    Read more

    Rosmarie Noack

    kommt gesund wieder

    Sieht ja gewaltig aus. Gute Heimreise😎 [Helmut]

    Mandy Halka

    ... irgendwann sind die Ferienspiele nunmal vorbei und alle freuen sich auf eure Rückkehr.. Gute Heimreise meine Lieben! Hoffe das Festnetz ist geladen bei Ankunft 😉... lieb Gruß

    3 more comments
     
  • Day2

    Endlich am Strand

    August 5 in the United States ⋅ ⛅ 22 °C

    Hurra, kaum Jetlag und gut geschlafen im neuen Zuhause für die nächsten drei Wochen. Nach dem Frühstück genießen wird die schöne kalifornische Sonne ☀️ und entspannen uns. Vielleicht gibt es ja für den einen oder anderen Redbull zum Mittagessen! Dann sollte alles gut sein.Read more

    Martina Spindler

    Und jetzt lassen wir den Tag gemütlich ausklingen 🍷

    Tom Faust

    Ich in so schön

    Holger Faust

    Auf jeden Fall!

    Martina Spindler

    10

     
  • Day10

    Geteilter Samstag

    August 13 in the United States ⋅ ☀️ 28 °C

    Nach einem ruhigen Vormittag ging es wieder an den Strand, dort haben wir uns vom Parkautomaten als waschechte Touristen geoutet 😉, anschließend konnte nur ein Teil der Reisegruppe bleiben, der andere Teil machte sich, trotz teuer erstandenem Parkticket wieder auf den Heimweg, blöde Migräne 😢
    Aber wenigstens Girlie war darüber froh.
    Read more

  • Day85

    Theorie bestanden ✅

    April 4 in the United States ⋅ ⛅ 15 °C

    Ein bisschen habe ich mich am Wochenende wie mitten im Studium gefühlt. Ich wusste, dass ich am Montag eine Prüfung habe, war aber nicht motiviert das Skript dafür zu lesen. Stattdessen beschäftigte ich mich mit ein paar alten Klausuren. Genau so war es.
    Ich war für alles zu haben, nur nicht für dieses Driver Handbuch.
    So verbrachte ich meinen Feierabend am Freitag am Pool. Am Samstag war es Zeit für einen ausgiebigen Lauf, an dessen Streckenwendepunkt blöderweise ein Beachvolleyball Turnier stattfand. Dafür war ich doch glatt bereit meine Sporteinheit zu unterbrechen. 😁
    Es machte wirklich Spaß den Damen zuzusehen. Sie klatschten die Bälle über die Netzte, dass es nur so rauchte. Respekt 💪🏻!
    Den Samstagabend wollten die Maria und ich auf keinen Fall einfach so verstreichen lassen. Eine kleine Party hat schließlich noch keinem geschadet! Naja, uns am Ende der Nacht vielleicht schon etwas. Uns wurden unsere Jacken geklaut… 🙈

    Und da war er dann schon dieser Sonntag. Am Tag vor der Prüfung, denkt man sich dann doch mal sollte mal das Skript überfliegen.
    Und das tat ich auch. Aber ihr müsst verstehen, dass die Tatsache, dass wir keine Jacken mehr hatten Grund genug waren, dass wir dringendst in ein Outlet fahren mussten. 😁
    So kauften wir ein paar Kleinigkeiten. Nur leider waren keine Jacken dabei. Ein Versuch war es wert.

    Den Test heute hab ich auf jeden Fall bestanden, nur leider muss ich morgen nochmal in ein DMV Office, weil eins meiner Dokumente zum Nachweis meiner Residency nicht anerkannt wurden. Es ist ja nicht so als wären die Dokumente online schon mal vorweg freigegeben worden. Aber na gut…
    Meinen Praxistest habe ich nächste Woche Dienstag. Auch hier gilt es wieder eine Reihe von Bedingungen zu erfüllen.
    Man braucht jemanden mit kalifornischen Führerschein, der einen begleitet. Könnte ja sein, dass ich durchfalle und dann nicht mehr zurückfahren darf. Hauptsache ich fahr selber hin, aber ok. 😅
    Problematisch sind bei mir momentan eher ein paar Nachweise bezüglich des Mietwagens.
    Drückt mir die Daumen, dass ich das bis nächsten Dienstag noch geregt bekomme. 😊
    Read more

    Carolin Irlacher

    Glückwunsch! Hab gar nichts anderes erwartet 😛👍. Und der Rest klappt auch noch, da bin ich sicher🙂.

    4/5/22Reply
    Corina Axtner

    Vielen lieben Dank, Carolin ☺️

    4/6/22Reply

    Hallo Corina du schaffst das wie immer. Super bin Stolz auf dich. [Claudia]

    4/5/22Reply
    Corina Axtner

    Ich hoffe doch. Vielen lieben Dank, Tante 😘

    4/6/22Reply
     
  • Day16

    Erfolge am laufenden Band 💪🏻

    January 25 in the United States ⋅ ☀️ 16 °C

    Der heutige Tag begann mit einem leicht erweiterten Spaziergang am frühen Morgen, da ich mich, vollkommen vertieft in meinen Podcast, leicht verlaufen hatte. Dennoch schaffte ich es pünktlich zu meinem ersten Meeting um 7 Uhr. Leicht erhitzt, aber ich war da. :)
    Völlig überraschend bekam ich heute meine IT Ausstattung, Erfolg Nr. 1.
    Zudem hatte ich mich entschieden die Möbelbestellung bei „Brook“ jetzt schon mal anzustoßen auch wenn ich von „Oliver“ immer noch nichts gehört hatte.
    Brook sagte mir die Lieferung gleich am Donnerstag zu. Na immerhin. Dann werde ich am Donnerstag immerhin Matratzen, eine Küchenausstattung und einen Fernseher haben, auch wenn der Rest noch auf sich warten lässt. - Erfolg Nr. 2.
    Immerhin hatte ich heute die Gelegenheit Oliver nochmal zu kontaktieren, da der Kundenservice wieder verfügbar war. Und siehe da. Es dauerte keine Stunde, da war das Thema mit meiner Verifizierung erledigt und ich konnte endlich die Bestellung aufgeben. Lieferung am Freitag! - Erfolg Nr. 3.
    Ich dachte mir, es war einen Versuch wert, die zwei Lieferungen auf den gleichen Tag zu legen. Also rief ich nochmal bei Brook an, die mir den Liefertermin auf Anhieb auf Freitag verschoben haben. Also ist am Freitag großer Möbelliefertag 💪🏻 - Erfolg Nr. 4
    Auch in der Termin für die Social Security Number verlief problemlos. Nach 15 Minuten und einem kleinen Interview war ich auch schon wieder draußen - Erfolg Nr. 5
    Und zu guter letzt: das Paket vom Internetanbieter kam heute bei mir am Apartmentkomplex an und die Installation habe ich letztendlich auch hinbekommen. Ich habe jetzt also auch Internet. - Erfolg Nr. 6

    Wenn jetzt also alles so klappt wie geplant, werden am Freitag alle Möbel geliefert und aufgebaut. Dann sollte dem Einzug am Samstag nichts mehr im Wege stehen.

    Ich stell Eich hier nochmal ein paar Bilder von der Wohnung rein, weil mich schon ein paar dazu gefragt haben. Möbliert bekommt ist selbstverständlich dann auch Fotos. 😊
    Read more

    Markus Gerold

    Läuft bei dir 😎🇺🇸👍🏻

    1/25/22Reply
    Corina Axtner

    So kann es bleiben 😊

    1/25/22Reply
    Michaela Schegg

    Mega gut! 🤩🥳 freut mich, dass alles so gut klappt 👍

    1/26/22Reply
    Corina Axtner

    Nach all den Dingen, die bereits nicht auf Anhieb funktioniert haben, muss die Erfolgssträhne ja mal losgehen 😉

    1/26/22Reply
    6 more comments
     
  • Day19

    Lieferung Nr. 2

    January 28 in the United States ⋅ ⛅ 17 °C

    Um 9 Uhr entschied ich mich heute, das Büro zu verlassen und mich in der Wohnung in Lauerstellung zu begeben. Die Lieferzeit war immerhin zwischen 9 Uhr und 13 Uhr angegeben.
    Außerdem kann man sich doch nichts Schöneres vorstellen, als in einer unmöblierten Wohnung auf dem Teppichboden zu sitzen mit dem Laptop auf dem Schoß und seiner Arbeit nachzugehen. Wenn einem die Beine einschlafen, einfach mal vom Schneidersitz befreien und schon kann es mit ausgestreckten Beine weitergehen. :)
    Dieses Spiel durfte ich bis 11 Uhr betreiben. Dann war es endlich soweit. Der Transporter war da.
    Ich wurde außerdem auch eine halbe Stunde zuvor informiert, dass der Truck auf dem Weg zu mir ist. Also hätte ich mir das regelmäßige Kribbeln in den Beinen auch ersparen können. Aber sicher ist sicher.
    Nachdem der Truck von dem nächstgelegensten Parkplatz dann nochmal umparken musste, und wir den Lieferweg ins Apartment nochmal anpassen durften, fingen die zwei Handwerker an zu werkeln. Ich verkroch mich wieder ins Schlafzimmer auf den Teppichboden und wunderte mich die ersten 1,5 h, dass keiner in die Wohnung kam und etwas vorbeibrachte. Als mir an meinem Laptop schließlich der Saft ausging und ich mich auf den Weg in mein Airbnb machen musste, verstand ich warum. Die Zwei hatten erstmal die komplette LKW Ladung hoch geschleppt und in den Gang gestellt. Von dem Gang war dann auch nicht mehr so viel zu sehen. Eigentlich bestand so ziemlich alles aus Kartons.
    Als ich eine dreiviertel Stunde später wieder kam, waren schon ein paar Möbel aufgebaut und das ganze nahm endlich Form an.
    Immerhin hatte ich mittlerweile Balkonmöbel und konnte mich mit meinem Laptop jetzt nach draußen setzen und das sogar auf einen Stuhl. Meine Beine freuten sich.😄

    Um 15:30 Uhr waren der Louis und der Raphael dann mit allem fertig. Wir ratschten noch ein wenig und beschlossen auf jeden Fall mal miteinander feiern zu gehen, weil wir uns wirklich super verstanden haben.
    Als die Zwei dann weg waren und ich realisierte, dass ich heute wieder einen riesen Schritt weitergekommen bin, machte mein Herz einen echten Freudensprung. 🥰

    Mir gefällt die Wohnung und vor allem die Möblierung jetzt richtig gut und es hat alles super geklappt.
    Ich bin total froh, mich für die Wohnung entschieden zu haben, weil es einfach auch wunderschön ist draußen in seinem kleinen privaten Dschungel zu sitzen. 🌴

    Morgen packe ich in der Früh dann mein Zeug zusammen, ziehe um, mach die neue Wohnung sauber, richte alles ein und fahre noch ein paar Sachen kaufen.
    Ihr bekommt dann natürlich nochmal Bilder, wenn alles fertig ist. :)
    Ich kann es kaum mehr erwarten dann endlich richtig anzukommen. 😍
    Read more

    Super Corina, jetzt geht es bergauf. 👏👏😀 [Mama u. Papa 🥰]

    1/29/22Reply
    Carolin Irlacher

    Wow, jetzt nimmt das ganze ja schon richtig wohnliche Formen an! Und der Balkon ist wirklich traumhaft 🌴🌾. Freu mich richtig mit dir!!🤩. Und bin schon gespannt, wie es aussieht, wenn du fertig bist...

    1/29/22Reply
    Sonja Pirschlinger

    Super, dass alles so gut geklappt hat! Die Wohnung sieht toll aus😊

    1/29/22Reply
    7 more comments
     
  • Day5

    Angekommen in der Buckeye Tree Lodge

    August 8 in the United States ⋅ ☀️ 27 °C

    Nachdem wir gestern in einem sehr unsauberen Motel waren, werden wir heute entschädigt. Die Buckeye Tree Lodge, ca 600 m vor dem Sequoia Nationalpark ist eine meiner (… ja ich, Karina, bin es dieses mal, die hier berichtet …) Unterkunftsfavoriten. Schon im Vorfeld habe ich mich darauf gefreut. Es ist einfach soooo schön hier. Wir sitzen auf unserer kleinen Terrasse und schauen auf den Fluß. Wider erwartend ist es hier immer noch über 30 Grad. Lt. WetterApp sollte es viel kühler sein. So haben wir heute Nachmittag am Pool gechillt, aber morgen wird gewandert. Mit viel Wasser im Gepäck wird es schon gehen. Wir freuen uns schon jetzt auf die Mammuts 🦣 …Read more

    Heike Doerfert

    Wo ist der Cocktail für Karina, Tom? 😜

    Heike Doerfert

    Olympiareif!

    Karina Stoppenbrink

    Haha, ja oder? 😂

    6 more comments
     
  • Day74

    Ein Dinner unter Deutschen 🇩🇪

    March 24 in the United States ⋅ ☀️ 22 °C

    Ich war heute bei Sina, Florian und ihrer Tochter Nele zum Abendessen eingeladen. Wir hatten uns vor einigen Wochen auf meinem Weg zum ersten Football Spiel kennengelernt, wo wir feststellten, dass wir erstens aus dem gleichen Land kommen und zweitens im gleichen Apartmentkomplex wohnen.
    Damit ich für heute Abend auch etwas beitragen konnte, brachte ich Randy‘s Donats mit. Ich entschied mich für die klassische Schockovariante, wobei die Auswahl wirklich gigantisch war. 🍩😋
    Wir hatten einen schönen und vor allem gemütlichen Abend bei Kerzenschein. Um Punkt 19 Uhr wurde nämlich der Strom komplett abgeschaltet. Der Stromausfall wurde zwar von 19 Uhr bis 6 Uhr angekündigt, aber ehrlich gesagt war ich mir nicht sicher, ob die damit wirklich meinen, dass der Strom über den gesamten Zeitraum komplett weg ist oder ob es nur immer wieder zu kürzeren Ausfällen kommen kann. Also er war weg. Die Lebensmittel in den Kühlschränken und Gefriertruhen werden das schon überstehen ist hier wohl die Devise. 🕯
    Read more

    Hallo Corina das ist ja der Wahnsinn mit den Donats. Es ist ja sehr schön das du so viele netten Leute kennengelernst. Ich freue mich aber schon sehr wenn du nach Hause kommst. Vermisse dich sehr. Hab dich lieb 😍 [Claudia]

    3/25/22Reply
    Corina Axtner

    Bald ist es ja schon soweit. ☺️Freu mich auch schon auf ein Wiedersehen 🥰

    3/25/22Reply
    Maria Torres

    🤤🤤

    3/27/22Reply
     
  • Day4

    Step by step

    January 13 in the United States ⋅ ⛅ 16 °C

    Innerhalb der letzten zwei Tage ist vor allem was die organisatorischen Themen betrifft einiges voran gegangen. Immerhin habe ich mittlerweile auch eine Firmenausweis bekommen, ein Dauerparkticket für die Firmentiefgarage beantragt, ein Bankkonto eröffnet und eine lokale Handynummer ergattert. Allerdings bringt jeder Punkt, den man erledigen konnte wieder einige neue auf, die zu erledigen sind. Es nimmt gefühlt kein Ende 🙈. Heute hab ich es zum Beispiel geschafft, mit meiner neuen Handynummer meinen WhatsApp Zugang zu sperren, nachdem ich die Nummer in der App gewechselt hatte und diese großzügig verteilen wollte… also wundert Euch momentan bitte nicht, dass ich derzeit per WhatsApp nicht zu erreichen bin 😁.
    Die Abende nutzen der Markus und ich für die kulinarische Erkundung der Gegend. Gestern gab es hervorragende Burritos in einem wunderschönen und vor allem sehr authentisch eingerichteten „Pancho‘s Restaurant“ am Manhattan Beach.
    Hierzu darf natürlich auch der passende Margarita nicht fehlen. 😉
    Heute waren wir bei „The Slice and Pint“ in El Segundo Down Town und haben eine hervorragende Pizza 🍕 genossen, die so groß war, dass wir morgen auch noch was davon haben. 😋
    Read more

    Markus Gerold

    Ich muss sagen das mit dem Essen klappt immer bestens, da gabs noch keine Probleme 😂

    1/14/22Reply
    Carolin Irlacher

    Wow, das schaut aber super gemütlich aus!!

    1/14/22Reply
    Christiane Kistler

    Das schaut ja wirklich cool aus👍🏻🤪

    1/22/22Reply
     

You might also know this place by the following names:

Los Angeles County, مقاطعة لوس أنجلوس, Los-Anceles, Лос Анджелис, লস এঞ্জেলেস কাউন্টি, Comtat de Los Angeles, Okres Los Angeles, Κομητεία Λος Άντζελες, Kantono Los-Anĝeleso, Condado de Los Ángeles, Los Angelese maakond, Los Angeles konderria, شهرستان لس‌آنجلس، کالیفرنیا, Los Angelesin piirikunta, Comté de Los Angeles, Condado dos Ánxeles, לוס אנגלס, Los Angeles, okrug, Wokrjes Los Angeles, Los Angeles megye, Լոս Անջելես շրջան, County Los Angeles, Contea di Los Angeles, ロサンゼルス郡, 로스앤젤레스 군, Los Angeles Comitatus, Los Andželo apygarda, Losandželosas apgabals, Los Ángeles, Los Angeles Kūn, Hrabstwo Los Angeles, لاس اینجلس کاؤنٹی, Condado de Los Angeles, Comitatul Los Angeles, Лос-Анджелес, Округ Лос Анђелес, لاس اینجلس کاؤنٹی، کیلیفورنیا, Quận Los Angeles, Condado han Los Angeles, 洛杉矶县

Join us:

FindPenguins for iOSFindPenguins for Android

Sign up now