Satellite
Show on map
  • Day202

    El tabaco de Viñales

    May 27, 2018 in Cuba ⋅ ⛅ 24 °C

    Mit dem Bus ging’s nach Viñales, das am westlichen Zipfel von Kuba liegt und vor allem für die atemberaubende Landschaft und den Anbau von Kaffee und Tabak bekannt ist.
    Ein paar neugierige kubanische Jugendliche begleiteten uns zu einer Tabakplantage. Da gerade die Mango-Zeit angefangen hatten, trugen die Bäume viele Früchte. Schon 17 Mangos hätten die Jugendlichen bereits verdrückt an diesem Tag und pflückten uns ebenfalls ein paar. Noch bevor wir bei der Plantage ankamen, verabschiedeten sie sich, um weitere Mangos zu pflücken.

    Der Besuch beim Tabakbauer war sehr spannend, da er uns viel über Tabak und Kuba erzählen konnte und uns zeigte, wie eine Zigarre korrekt gedreht wird. Die Bauern verkaufen übrigens jeweils 90% des Tabaks an den Staat, der somit für ein stabiles Einkommen sorgt. Die restlichen 10% können sie selbst weiterverarbeiten. Auch interessant: Obwohl Kuba natürlich ganz anders ist als die Schweiz, sind einige Probleme dieselben. Auch dort wird beispielsweise mit Überalterung gekämpft, da Jüngere immer weniger Kinder zur Welt bringen – oder sich oftmals ins Ausland absetzen.
    Read more