Satellite
Show on map
  • Day52

    Mit Skipper Aviation nach Perth

    October 23, 2016 in Australia ⋅ ☀️ 30 °C

    Auf dem Flugplatz Shark Bay angekommen, erwarten wir unseren 20. Flug unserer bisherigen Weltreise. Leider nicht direkt nach Perth, sondern kurz nach Norden zur Zwischenlandung in Carnarvon und dann nach Süden nach Perth. Vielleicht könnt ihr es auf den Bildern nicht erkennen, der Flugplatz hat ein Rollpiste und das Flugplatzgebäude besteht nur aus einer Hütte, weitgehend ohne Wände (ausgenommen die Toiletten). Das Personal macht vom Check-In bis zur Gepäckverladung alles allein. Also sehr urig 😊.
    So urig werden wir auch empfangen - der Check-In Computer geht nicht. Aber mit australischer Gelassenheit wartet man eben darauf, dass er sich wieder berappelt. Uns kann es recht sein, wir finden es schön hier.
    Alles klappt noch rechtzeitig und schon gehts los. Landung in Carnarvon - wir dürfen sitzen bleiben - und erneuter Start. Oops, Startabbruch aus voller Fahrt auf der Startbahn, irgendwas mit den Landeklappen. Zurück zum Stellplatz werden die Propeller ein wenig auf- und abgedreht, dann abgestellt. Wir warten. Wieviel Vertrauen haben wir? Jede Menge, denn bereits beim Flug von Perth nach Shark Bay hatten wir ein ähnliches Erlebnis. Im Moment des Startbeginns brach der Pilot den Start ebenfalls ab, eine Alarmlampe im Cockpit zeigte einen Fehler an. Wir machten eine Runde zum neuen Anlauf, dann kam die Ansage das fehlerhafte System ist zurückgesetzt worden - und wir starten. Alles lief glatt, also ist unser Vertrauen in die Aussies geradezu grenzenlos 😜👍.
    Und ja, wir landen sicher und trotz verspätetem Abflug pünktlich in Perth. Skipper hurra!
    Ein letzter Blick auf die nächtliche Skyline von Perth muss noch sein, es ist unser letzter Aufenthalt im Mercure in Perth. Dann heißt es Gute Nacht.
    Read more