Satellite
Show on map
  • Day233

    Inselrundfahrt

    April 22, 2017 in Mauritius ⋅ ☁️ 27 °C

    Das Wetter ist durchwachsen (natürlich trotzdem warm 😃), also der ideale Tag, um die Insel besser kennenlernen. Wir spicken das Navi mit Koordinaten und schon geht unsere Sightseeingtour los.
    Hier oben bei uns im Norden sind Strände und Wassersport das Highlight. Wir wollen aber die Naturschönheiten sehen und fahren Richtung Inselmitte, Süden und Westen. Wie sich bald rausstellt, scheint das eine übliche Runde zu sein, denn an einigen Stellen treffen wir immer wieder auf dieselben Leute.
    Wir kommen durch herrliche grüne Berglandschaft, viele kleine und größere Ortschaften (wieder mal mit den verschiedensten Behausungen und nun treffen wir auch auf die "richtigen" Afrikaner mit Hautfarben in allen Brauntönen 😃) und durch endlose Zuckerrohrfelder.
    Auf Mauritius sagt man, die Insel habe zwei Landschaften. Die eine sieht man vor, die andere nach der Zuckerrohrernte. 80 % der Landwirtschaftsfläche sind mit Zuckerrohr bebaut. Wir sind definitiv vor der Ernte hier.
    Wir haben gelesen, der mauritische Zucker ist auf dem Weltmarkt so begehrt, dass er für die eigene Bevölkerung zu teuer ist. Mauritius importiert also Zucker aus Südafrika. Verrückte Welt!
    Read more