Satellite
Show on map
  • Day30

    Der Blick nach Afghanistan

    August 25, 2019 in Afghanistan ⋅ ☀️ 9 °C

    Entlang des Panj Flusses haben wir die ganze Zeit besten Ausblick nach Afghanistan und diesen genießen wir sehr. Hier gibt es in und zwischen den Ländern keinerlei Kriegshandlungen.
    Wir folgen dem Grenzfluss Panj nun seit einer Weile, er ist von einem großen Bach zu einem riesigen, schnell strömenden Fluss angewachsen. Anfangs hätte man ihn fast zu Fuß queren können und jetzt kann man ihn nicht Mal mit einem Boot befahren.
    Samstags gibt es auf Afghanischer Seite einen Markt der von Tadschiken und Afghanen zusammen betrieben wird. An diesem Tag darf man auch ohne Visum über die Grenze. Leider haben wir den Markt um einen Tag verpasst und können diese Chance traurigerweise nicht wahrnehmen.

    Je weiter wir in das Tal vordringen, desto freundlicher werden die Menschen. Erst grüßen nur die Kinder, später auch die Erwachsenen. Irgendwann ist es normal jeden zu grüßen oder zurück zu grüßen.

    An einem Militärcheckpoint bekommen wir Sonnenblumenkerne vom Beamten geschenkt. Anni versuchte ihn ohne Russischkenntnisse zu fragen, wie er die isst. Irgendwann hat es dann funktioniert. 😅
    Read more

    Elfia Fähnrich

    Es gibt also auch ein friedliches Afganistan, sehr schön.

    9/8/19Reply
    Elfia Fähnrich

    sieht echt gut aus

    9/8/19Reply
    Elfia Fähnrich

    sehr beschaulich

    9/8/19Reply
    Elfia Fähnrich

    oder verschrottet

    9/8/19Reply