Satellite
Show on map
  • Day14

    Tag 14: Osterburken - Werbach

    July 10, 2017 in Germany ⋅ 🌧 22 °C

    Der Tag begann mit einem Schreck: Das Innenfutter an einem Stiefel war aufgeweicht eingerissen und war in dieser Form ueber Nacht zu einer sproeden Kante getrocknet. Mit dem kleinen Schweizer Messer und etwas Leukotape habe ich den Schuh aber zum Glueck wieder 'gangbar' bekommen. Am vorletzten Tag der Tour ging es vor allem darum, zeitig Strecke zu machen und nicht von den gemeldeten Gewittern ueberrascht zu werden. Es hatte nach dem naechtlichen Gewitter zwar etwas abgekuehlt, aber dafuer war die Luftfeuchtigkeit entsprechend hoch. Bis Eubigheim lief ich auf dem Radweg neben den Schienen der Bahnlinie her. Dann musste ich fuer die naechsten beiden Orte auf die Fahrstrasse ausweichen. Bei einer aufziehenden dunklen Wolke habe ich mich dann verschaetzt und bin ordentlich nass geworden. Den Hauptguss habe ich dann im Ort unter einem Dachueberstand abgewartet. In Koenigheim gab es dann eine Pause mit Fussbad, bevor es weiter auf dem Radweg nach Tauberbischofsheim ging. Hier war ich vor vielen Jahren bei der Bundeswehr stationiert. Vor lauter Schwelgen in vergangenen Zeiten haette ich fast die naechste schwarze Wand uebersehen, die sich bedrohlich ins Bild schob. Die Zeit reichte aber noch aus, um unter das Vordach eines Einkaufsmarktes zu kommen und das Schauspiel mit trockenen Klamotten zu geniessen. In Werbach, ein paar Kilometer westlich von TBB gelegen, nahmen mich meine Eltern dann in Empfang und anschliessend ging es zum Essen in die Distelhaeuser Brauereigaststube. 🍺👍🏼 Morgen ist Schlussetappe. Nach 14 Tagen ohne Pause freue ich mich darauf, wieder im eigenen Bett zu schlafen und auch meine Knochen brauchen langsam mal Erholung.Read more