Satellite
Show on map
  • Day109

    Aussichtspunkt San Christobal

    March 18, 2017 in Chile ⋅ ☀️ 29 °C

    Der Weg dahin führt durch ein ganz besonders kunterbuntes Viertel. Hier reiht sich Bar an Bar und nachts ist hier in den Clubs sicher einiges los. Sieht sehr interessant aus. Überall bunte Graffitis, Künstlergalerien und Bars. Eine spannende Mischung.

    Da der Tag nun schon etwas voran geschritten ist und die Sonne unaufhaltsam brennt, fahren wir mit einer Seilbahn auf den Gipfel. Einen Moment lang stehen wir in der Schlange an, die sich aber ziemlich schnell abbaut und wir auch schon bald in der Gondel stehen. Die Seilbahn ist ein historischer Aufzug, der zu einer der Sehenswürdigkeiten gehört.
    Oben angekommen offenbart sich nochmals ein anderer Blickwinkel auf die Stadt und hinter uns bäumt sich die riesige Statue der Christobal auf. Hier oben ist sogar ein Altar eingerichtet und hier werden Messen unter freien Himmel abgehalten. Nun ja da wir dem Glauben nicht so verfallen sind, ist es schön anzusehen aber ansonsten verbinden wir mit der Statue nichts besonderes.

    Die Zeit drängt heute ausnahmsweise einmal ein bisschen, da wir noch vorhaben Pizza zu backen. Das heisst, wir sollten so langsam den Heimweg antreten. Also geht's zurück zur Seilbahn und runter in die Stadt, auf dem kürzesten Weg zur nächsten U-Bahnhaltestelle. Der Heimweg dauert etwa eineinhalb Stunden und wir sollten auch noch die Zutaten einkaufen. Alles kein Problem und wir kommen nach Einbruch der Dunkelheit bei Alejandro an. Fabi macht sich gleich an den Teig und Gerda an die Tomatensauce. Viele Hände schaffen ein schnelles Ende. Olli hilft noch mit beim schnippeln und somit ist die Pizza ziemlich schnell im Ofen.

    Ein riesen Blech haben wir da vorbereitet und es ist schließlich auch genügend da, dass alle anderen auch noch etwas abbekommen. Die Pizza ist uns richtig gut gelungen und es bleibt kein Stück übrig. Die Fakten sprechen für sich. Selbstgemachtes schmeckt doch am Besten.

    Alle Reisenden hier verstehen sich bestens und der Abend wird wieder einmal sehr unterhaltsam und lustig.
    Read more