FabOli Kirby-Crew

Wir, Fabi und Olli, sind nun von Südamerika nach Mittelamerika. Fabis Onkel wird in Costa Rica besucht und dann sollen auf Kuba noch die Hüften geschwungen und der Sozialismus erlebt werden. Eine neue Etappe auf unserem Weg...
  • Day5

    Playa del Inglés

    May 24 in Spain

    Nachdem es in LP so kalt war, die Gezeit nicht auf meiner Seite und die Wellen so gar nicht wollten geht es kurzfristig nochmal in den Süden zum aufwärmen.
    Milchkaffee und Käsekuchen stimmen schonmal wieder auf Deutschland ein.
    Morgen geht's zurück.

  • Explore, what other travelers do in:
  • Day4

    Rechts von San Felipe

    May 23 in Spain

    Abendliches Surffeeling vor der Haustür...Leider nicht mein Nivel...Zu viele Steine die aus dem Wasser ragen

    Noch zu heute:
    Die Wellen waren Wesentliches höher als gestern und ich habe unseren Surflehrer angehalten sich um Uwe zu kümmern und mit reinzunehmen. Naja er hat zumindest reingeschickt. Und so hat auch Uwe ein paar super Wellen im Gleitstütz mitnehmen können. Bei mir hat es etwas zaghaft und mit viel Paddelei angefangen, wurde aber zunehmend besser und ich konnte einige gute Weißwasserwalzen in der Insight nehmen. Was anderes gibt es an dem Spot leider nicht. Grüne Wellen eher selten. Somit bin ich heute mit mir zufrieden und mein Surferherz schlägt wieder und ich denke bereits an den nächsten Surftrip...Read more

  • Day3

    Roque Nublo

    May 22 in Spain

    Nicht all zu lange brauchen wir von Tejeda zum Plateau La Goleta. Von dort geht es steil 1,5 km bei eisigen 10 C nach oben. Auch hier ist die Vegetation wieder faszinierend. Und dass der besondere Fels im Nebel hängt auch nicht verwunderlich. Aber das stört uns kein bisschen und hat den Ausflug nicht weniger schön gemacht. Auf dem Rückweg wird noch fleißig in meinem Lieblingssupermarkt Mercadona eingekauft und dann neigt sich auch dieser Tag dem Ende zu. Und das mit Regen.Read more

  • Day3

    Tejeda

    May 22 in Spain

    Auch heute wird wieder um zehn losgesurft. Allerdings haben wir kein großes Glü k mot den Wellen. Super super klein und dann verebben sie noch kurz bevor sie einen erreichen. Aber relativ am Anfang erwische ich eine und reite sie bis zum Ende. Genial. Super Gefühl. Später bekomme ich noch eine und das wars dann. Uwe kann gar nix machen da vorne keine Wellen ankommen und die Surflehrer nichts besseres zu tun haben als selbst zu surfen. Also beschließen wir abzubrechen unser Auto zu schnappen und ins Inland zu fahren.

    Serpentinen, Nebel und ein Blumenmeer...es ist einfach der Hammer was sich vor uns eröffnet. Schmale, steile und unbefestigte Straßen aber was uns umgibt entschädigt alles. Es wird neblig und die Stimmung mystisch. Überall Farne, eigenartige Pflanzen und vorallem immer mehr bunte Blumen. Bergauf und bergab geht es über eine Stunde lang bis wir Tejeda erreichen. Unser erstes Ziel. Ein kleines wunderschönes Dorf umzingelt von Steinmassiven. Wir laufen dort eine Runde, kaufen Mandelgebäck und düsen weiter Richtung Roque Nublo.
    Read more

  • Day2

    Barranco de Guayedra

    May 21 in Spain

    Nachdem wir im Hostel uns ordentlich ausgeruht haben entschließen wir um fünf nochmal wegzufahren. Es geht nach Agaete. Ein süßes untouristisches Dörfchen. Hier machen wir auch eine kleine Wanderung. Diese führt uns durch wüstenähnliche Landschaft. Viele Kakteen und sonderbare Pflanzen. Jedoch wunderschön und immer das Meer und die Berge um uns herum. Es geht bergauf und bei der Hitze wird ordentlich geschwitzt. Aber es lohnt sich. Nach zwei Stunden sind wir wieder zurück im Dorf und gönnen uns am Dorfplatz eine kühle Erfrischung und leckeren Käse.

    Abgerundet wird der Ausflug durch die herrliche Sicht auf den Teide/Teneriffa bei Sonnenuntergang.
    Read more

  • Day2

    Surfen II

    May 21 in Spain

    Heute morgen geht es um zehn wieder los zu den Wellen am Strand von Las Palmas. Los Muellitos. Heute klappt es schon wieder besser. Die erste Session ist noch wacklig aber nach der Pause greife ich an. Ich friere immernoch in dem Neo obwohl die Sonne wunderbar scheint, aber das hält mich diesmal nicht auf. Und so stehe und fahre ich einige Male. Schade nur dass es immer so schnell am Strand endet. Die nächsten Tage muss ich weiter raus. Nützt alles nichts.Read more

  • Day1

    Dunas de Maspalomas

    May 20 in Spain

    Direkt an Playa del Inglés finden wir einen Parkplatz. Von hier aus wollen wir Richtung dem Strand von Maspalomas laufen. Wir entscheiden oberhalb du laufen, nicht am Strand entlang, um einen guten Blick auf die Dünen zu haben. Und wir werden nicht enttäuscht. Unglaublich schön und friedvoll türmen sich diese Sandhügel vor und auf. Wir entscheiden uns nach einer Weile in den Dünen weiter zu laufen. Dankbar um den Tipp geschlossene Schuhe zu tragen stapfen wir durch den heißen Sand. Hoch runter, runter hoch...Immer mit Blick auf das Meer. Irgendwann haben wir uns durchgekämpft und suchen uns eine Stelle am Wasser zum lesen und chilln.

    Später fahre ich mit unseren Flitzer zurück. Gerade mal eine knappe Stunde um die halbe Insel zu umrunden.
    Read more

  • Day1

    Barranco de Guayadeque

    May 20 in Spain

    Auf einen Tip von unserem Autovermieter fahren wir in das Dorf/die Stadt Agüimes. Die Stadt schauen wir nicht weiter an, wollen ja dann später weiter in den Süden. Aber dafür fahren wir das Tal entlang zwischen schönen Bergen bis wir einen Parkplatz erkennen können. Dort gegenüber gibt es einige ausgebaute Höhlen. Hier wohnen tatsächlich auch Leute. Es sieht wunderschön aus. Und so unternehmen wir spontan eine kleine Wanderung den Berg hinauf. Mit Sommerschühchen nicht so einfach aber es geht. Wir haben eine tolle Aussicht und es macht Spaß. Irgendwann entscheiden wir Stopp zu machen und zurück zu kehren. Auch wenn uns der Weg brennend interessiert. Aber dann kommen wir heute nicht mehr im Süden an 😉 also weiter gehtsRead more

  • Day0

    Surfen Las Palmas

    May 19 in Spain

    Mit den anderen von Surfhostel sind wir eine kleine Gruppe von 9 Leuten. Wir wärmen uns gemeinsam auf und dann bekommt jeder mehr oder weniger Individualunterricht. Wobei man das was da so gemacht wird nicht wirklich Unterricht nennen kann. Es wird gejubelt oder kurz am Ufer nachgebessert, aber sonst ist eher try and error. Das Wasser ist super kalt, der Spot klein und die Wellen mies...bähh, nörgel...naja so ist es halt manchmal. Ich versuch mein Bestes aber es will mir einfach nicht gelingen.

    Nach der Pause halte ich es nicht mehr lange aus und Uwe und ich verziehen uns zum Tapas essen an die Strandpromenade. Erstmal warmer Café und Essen. Dann kommt auch die Sonne raus und wir schlendern vor uns hin. Gehen kurz in Mercadona der meine Erinnerungen an Spanien wieder aufleben lässt.

    Und weil es so schön ist machen wir am Strand ne kurze Chillpause. Auf dem Sand liegend ist es plötzlich so heiß und sobald man aufsteht und der Wind kommt ist es wieder kalt. Verrückt. Schließlich entschließen wir uns doch ein Auto für die Woche zu mieten. Wir wollen was sehen.

    An der Vermietung erwartet uns ein höherer Preis als erwartet, aber auf die Vollkasko wollen wir nicht verzichten. Der Mann spricht sehr gzt Deutsch da er jedes Jahr seit 1970 nach Deutschland in Urlaub kommt. Er ist super sympathisch und nett. So brausen wir mit unserem Renault Clio davon. Bissle einkaufen und dann ab zurück ins Hostel...da bemerken wir dass der Tank gar nicht voll ist wie vermerkt. Sondern nur halb. Ich könnte die Krise bekommen...Wie sollen wir die nun überzeugen dass es nicht voll war? Ich sehe es nicht ein das draufzuzahlen 😭 so viel Geld wollte ich eigentlich nicht ausgeben. Wie werden morgen dort nochmal anrufen...Wer weiß
    Read more

  • Day0

    Surfhostel Atlantis

    May 19 in Spain

    Nachts um kurz vor zwei kommen wir an unserem Surfhostel in San Felipe an. Wir haben noch von Deutschland einen Transfer vom Flughafen geordert da wir sonst keine Chance gehabt hätten. Die Nacht ist kurz da es um 8.30 Uhr schon los zur ersten Surfstunde geht. Wir bekommen Neos und Boards und dann geht's schon los nach Las Palmas

    Anbei nachträglich noch Fotos vom Hostel

Never miss updates of FabOli Kirby-Crew with our app:

FindPenguins for iOS FindPenguins for Android