Satellite
Show on map
  • Day24

    Tag 11: Sightseeing

    September 16, 2016 in the United States ⋅ 🌙 27 °C

    Heute wollten wir Miami Beach und Miami (ja, das sind tatsächlich zwei unterschiedliche Städte) kennen lernen. Also machten wir eine typisch touristische Bus-Tour. Von Miami Beach aus ging es nach Miami zum Bayside Marketplace wo wir die Miami-Downtown Tour auf uns nahmen. Vorbei and condos von superreichen ging es nach little Havanna. Nach einem kurzen Halt dort ging es mit einem richtig guten und originalen Mochito weiter. Zurück am Bayside Marketplace assen wir eine Kleinigkeit. Dann ging es mit dem nächsten Bus zurück nach Miami Beach. Der freundliche Tourgige gab uns noch viele Informationen über Gebäude, die Geschichte und aktuelles zu Miami Beach. Unter Anderem wissen wir nun, dass zur Bekämpfung des Zika-Virus täglich morgens jm 5 Uhr Flugzeuge über Miami Beach fliegen und die gesamte Stadt (!) mit Anti-Insekten-Mittel einsprühen...
    Am Nachmittag zog es und dann wieder an den Strand, wo wir das glasklare, badewannen-warmen Wasser geniessen konnten. Der Strand und die Gezeiten machten es heute möglich bis zu 20 Meter ins Meer zu laufen und immernoch in knie-tiefem Wasser zu stehen.
    Für das Nachtessen fragten wir bei unserer Reception nach einem guten kubanischen Restaurant. Die nette Dame, ursprünglich selbst aus Kuba stammend, gab uns einen Tipp und so machten wie uns auf zum Havana1957 an der Espanola Way...und das essen war hervorragend (der Mojito übrigens auch). Um den Abend ausklingen zu lassen zogen wir noch weiter an den Ocean drive um das Essen zu verdauen und die Athmosphäre aufzusaugen. Nach einem Drink im Mangos Tropical Cafe bestellten wir uns an einer weiteren Bar einen weltberühmten Fishbowl-Cocktail (das sind diese 2-Liter Drinks). Nun ist auch dieser Tag schon wieder zu Ende aber wir freuen uns bereits auf die nächsten Stunden in Miami Beach! ...more to come...
    Read more