Satellite
Show on map
  • Day20

    2. Tag im Dschungel

    July 27 in Brazil ⋅ ⛅ 30 °C

    Heute vormittag stand eine Dschungelwanderung auf dem Programm. Wir haben viel über die Natur und das Leben der indigenen Völker erfahren.
    Z.B. über das Benutzen von zerriebenen Ameisen als Moskitoabwehr, das Rauchen von Lianen oder über verschiedene Naturheilmittel.
    Der Tourguide hat auch ein sehr schönes Exemplar einer Vogelspinne aus ihrer Höhle gelockt. (Leider ist mein Foto nicht so gut geworden.)
    Am Nachmittag ging es wieder mit dem Boot in einen der unzähligen überfluteten Wälder.
    Diese Wälder stehen momentan bis zu 6 m unter Wasser. Das Wasser geht wohl gegen November zurück. Das bedeutet aber nicht, dass hier jetzt Hochwasser ist, es ist ganz normal...
    Während dieser Tour haben wir sehr viele Affen gesehen, verschiedene Arten.
    Und ein Faultier wollte der Tourguide für uns sogar aus dem Baum holen. Ließ jedoch davon ab, als er sah, dass es eine schwangere Mutter war. Sie kam dann jedoch "freiwillig" runtergekrabbelt, so dass wir noch schöne Bilder machen konnten.
    Anschließend gab es wieder Delfine und Sonnenuntergang.
    Read more

    Traveler

    Euer Guide gibt tatsächlich ALLES!

    7/28/22Reply
    Traveler

    Ihr erlebt ja tolle Sachen! Und was Ihr für Tiere so hautnah seht - ist echt beeindruckend! Macht weiterhin tolle Fotos📷🤳 und noch viele schöne Erlebnisse 😊 Ich lese mit viel Freude Deine Berichte 😊 LG 🙋‍♀️

    7/28/22Reply
    Traveler

    Dankeschön! Sind gleich wieder unterwegs in den Dschungel...

    7/28/22Reply
    Traveler

    Dankeschön für die interessanten Reiseberichte, so sind wir doch zeitnah im Bilde. Viel Spaß noch und dann eine gute Heimreise ! 👋

    7/28/22Reply