Satellite
  • Day2182

    Serbien, was für ein Drama...

    September 2, 2017 in Serbia ⋅ ⛅ 19 °C

    Nach dem Zwischenstopp in Maribor rollte ich weiter auf den Highway um Meile zu machen. Der Plan: bis hinter Belgrad kommen um dann am nächsten Tag, auf der letzten Etappe Richtung Drama, nicht über 700 km machen zu müssen. Lief nicht!! Schwere Unwetter zwangen mich kurz vor Belgrad in eine feste Überdachung direkt an der Autobahn zu investieren. Motel mäßig, Leute genial. Danke Miroslav für das kostenlose Abendessen, Frühstück und die Reiseverpflegung. Und auch der Affe hatte eine trockene Bleibe. Aufsatteln und die 900km-Etappe nach Drama aufnehmen. Ankunft 22.30 Uhr. Empfang genial. Danke Christos für die Gastfreundschaft in deinem Heim. Hier bekommt der Spruch "fühl dich wie Zuhause" eine ganz neue Dimension.Read more