Joined March 2018
  • Day61

    SD Tag 47

    May 4 in Egypt ⋅ ☁️ 29 °C

    Der Tag startet wieder mit ner morgendlichen Joggingrunde. Nach dem Frühstück laufen Doreen und ich zum Gate. Wir fragen, ob wir am Mittwoch nach Quseir fahren dürfen. Wir wollen Jana besuchen. Die Security macht Handzeichen ✌🏽 zwei? Wir nicken freundlich und haben die Genehmigung. 😉
    Danach check ich mal die Edelweiss-Homepage. Alle Flüge bis Ende Juni sind annulliert 😞 d.h. Ich muss den Flug ab Kairo am 11.5. nehmen.
    Ich kontaktiere Magnus von Extra Divers Mövenpick. Er ist in der gleichen Situation und wir einigen uns zu buchen und gemeinsam nach Kairo zu fahren. Also buch ich ein Ticket bei Lufthansa, was mir deutlich lieber ist als Air Cairo.
    Ich gönn mir aufgrund der langen Rückreise ein Businessticket. Ob der Flug tatsächlich stattfindet erfahren wir erst 72 Std vor Abflug. 😏
    Anschliessend gehen wir an den Strand. Ich bin etwas down, da nun die Heimreise bevorsteht. Werd hier alle(s) so vermissen. 😢😢
    Am Strand bekommen wir Besuch vom „beisswütigen“ Charlie, dem Puppy von Janecke. Dann ein untypisch Bild für Ägypten, eine Familie lässt einen Drachen steigen...bei dem Wind aber eine hervorragende Idee.
    Read more

  • Day60

    SD Tag 46

    May 3 in Egypt ⋅ ☀️ 31 °C

    Da es heute wieder so heiss werden sollte, gehen wir schon um 7 Uhr zum laufen 🏃🏼‍♀️. War auch gut so, da es schon um die 30 grad hatte.
    Nach dem Frühstück, gings wieder mit Schnorchel-Equipment an den Strand. Heute war optimales Wetter angesagt ohne Wind.
    Als wir ins Wasser steigen, werden wir durch die Wärme überrascht! Es war wie in einer Badewanne, irgendwo kamen heisse Ströme her. Endlich mal ausgiebig schnorcheln. (In der Regel waren wir ca. 1h drin)
    Beim schnorcheln wieder einiges schönes gesehen..
    Mittags erhalte ich von der Botschaft Nachricht, dass am 11.5. ein Lufthansa-Flug von Kairo nach Frankfurt geht. Morgen alles checken und dann heisst es vielleicht schon bald Abschied nehmen.. 😥😥😥😥😥😥
    Am Abend gibts bei Doreen noch ein Salat.
    Read more

  • Day59

    SD Tag 45

    May 2 in Egypt ⋅ ☀️ 31 °C

    Da es gestern der Girlsabend etwas spät wurde, haben wir unsere Joggingrunde um 7 Uhr gecancelt.
    Dafür gehts um 11 Uhr mit Schnorchelausrüstung an den Strand und es geht gleich ins nasse Kühl. Es schwammen wieder ein paar nette Sachen vor meine Linse.
    Heute brannte der Planet ordentlich und da kein Wing ging, kamen wir sehr ins schwitzen. Der Sommer ist im Anmarsch und heute musste Klimaanlage zum Einsatz kommen!
    Read more

  • Day58

    SD Tag 44

    May 1 in Egypt ⋅ ☀️ 29 °C

    Heute wollen wir um 11 Uhr eine Wüstenwanderung machen. Als wir jedoch aus der Wohnung rauskommen, spüren wir den heissen Wind. Planänderung, es geht an den Strand, sonst ist es kaum auszuhalten.
    Am Abend kommen Miri und Doreen zum Essen vorbei. Es gibt Pasta mit Tomaten-Paprika-Sahnesosse sowie ein paar Bierchen und Rotwein. Beide erzählen lustige Taucher-Anekdoten. Schade, dass ich keine solche Geschichten mit Touristen erlebt habe 😞.
    Es war aber wieder ein toller Weiberabend!
    Read more

  • Day57

    SD Tag 43

    April 30 in Egypt ⋅ ☀️ 24 °C

    Heute hiess es wieder 7 Uhr raus aus den Federn und Hopp in die 👟Joggingschuhe. Etwas länger schlafen wär heut schön gewesen. Da es heute windet entscheiden wir uns wieder mal für eine kurze Warmlaufrunde und anschliessenden Treppentraining im Turm. 🏃🏼‍♀️
    Ziel war heute 7 mal hoch und runter, geschafft haben wir 10!!!💪🏼💪🏼 das Training zeigt Erfolge!
    Um 12 Uhr wieder mit Nicole an den Korafistrand.
    Heute müssen wir etwas zeitiger zurück, da die 2. Brotlieferung von Hurghada ankommt.
    Diesmal dürfen sie sogar nach Ghalib reinfahren, dafür erhält der Securitychef zum Dank auch ein Tütchen Deutscher Backwaren 🙈.
    Nachdem die Waren wieder gut verpackt im Kühlschrank verräumt wurden, ging ich zu Doreen. Wir kochen Reis mit Scheiss: indisches Curry mit Pfirsichlassi. Letzteren mussten wir mit einem Kartoffelstampfer vermantschen, da wir keinen mixer haben. Aber wir sind ja kreativ und es funktionierte bestens! Es schmeckt wieder grandios!
    Read more

  • Day56

    SD Tag 42

    April 29 in Egypt ⋅ ☀️ 28 °C

    Heute war der Plan ins DC nach Fayrouz zu gehen und noch den Rest aufzuräumen. Doreen und ich sorgten wieder für den Lunch. Heute gabs Veggi-Fladenbrote. Um 10 treffen wir Miri und wir düsen los. Am Gate per Handzeichen eine 🤟🏽3 und schon dürfen wir passieren.
    Als wir in Fayrouz angekommen: grosse Wiedersehensfreude! Jana und Amr sowie Tony, der heute einen schweren Job hat (Kühlschrank reinigen in der Kompressor-Station 🤢)
    Im DC kommt der Security-Chef und teilt uns mit, dass wir nicht bleiben können, da im Hotel Quarantäne-Gäste eingetroffen sind. D.h. Wenn uns die Polizei erwischt, müssen wir 14 Tage im Hotel bleiben. Also Planänderung: Miri bereitet schnell die April-Gehälter vor und schon heisst es wieder Abschied von den 3 aus Qusier nehmen.
    Erstaunt waren wir, als wir den Kühlschrank noch vor Abfahrt inspizierten. Wow!!! Der sah echt gut aus... keine Ahnung wie Tony das hingekriegt hat!!😱😱 er sah aber etwas bleich im Gesicht aus 🤣lecker war das nicht!!
    In Ghalib schmeisst uns Miri bei mir raus und Doreen und ich machen einen gemütlichen Bett-Nachmittag (Couch hab ich ja nicht) .
    Am Nachmittag spielt Doreen für mich Friseur und färbt meinen Ansatz blond. Super geworden! Wir sind schon vielseitig einsetzbare Girls.💪🏼
    Am Abend muss ich die Fladenbrote irgendwie verwerten und bastel mir ein leckeren Brotsalat. Dazu gibts noch einen Pfirsichlassi!
    Read more

  • Day55

    SD Tag 41

    April 28 in Egypt ⋅ ☀️ 29 °C

    Um 7:30 war es schon ziemlich warm und windstill, so dass wir bei unserer morgendlichen Runde ganz schön ins schwitzen kamen. Langsam müssen wir vielleicht etwas früher los.
    Um 10:30 ging ich zu Doreen zum Projekt „Haare schneiden“. Mit Friseuren sieht es hier ziemlich schlecht aus. Da wir nur eine Küchen- oder Nagelschere im Angebot haben, war ich ziemlich gespannt ob das was wird. Im Innenhof ihres Wohnblocks nehmen wir Stellung auf und ich fange an zu schnippeln. Der Nachbar hat nicht schlecht gestaunt 😱. Zum Glück ging es mit der Küchenschere recht gut. Sie war etwas unhandlich aber scharf und Doreen war mit dem Ergebnis zufrieden... puhhh 🥵
    Um 11:30 holt uns Nicole für den Strand ab, mit Schnorchelsachen.
    Das schnorcheln war toll heut und wir konnten einige schöne Fotos machen.
    Read more

  • Day54

    SD Tag 40 - Early morning snorkeling

    April 27 in Egypt ⋅ ☀️ 26 °C

    Heute treffen wir und bereits um 7 Uhr zum schnorcheln. Wollen mal schauen ob sich Delfine und Co. mal blicken lassen.
    Als wir am Strand ankommen sitzen lustige Vögel im Sand und beobachten uns kritisch.
    Im Wasser, das übrigens wieder ziemlich kalt war, können wir wieder die schöne Unterwasserwelt betrachten. Wenn auch nur von oben 🥺
    Wir hatten Glück und ein Schildkröte lies sich mal sehen..., Delfine, Walhai und Manta machen wohl auch grad Ramadan 😔
    Bis um 2 halten wir es in der Sonne aus, die es heute aber ziemlich in sich hat. Sonnenbrand geht sogar noch auf 40 Tage-Sonnengebräunte Haut 🥵
    Nach einer Dusche und einen Stündchen Ruhe zu Hause treffen wir uns noch mal für eine Shoppingtour durch unsere 3 Märkte!
    Read more

  • Day53

    SD Tag 39

    April 26 in Egypt ⋅ ☀️ 26 °C

    Unsere Joggingrunde haben wir heute bis zu Marina Lodge vergrössert in und wir haben’s sogar gut geschafft! Die Nacht war wieder was: um 2 Uhr rennen wieder die Nachbarkinder durch den Wohnblock und spielen lauthals Fange! Unfassbar, keine Ahnung wie das geht 🙈!
    Um 11:30 marschieren wir wieder zum Korafi. Der Wind hat wieder stark zugenommen und das Wasser ist recht kühl! Schnorcheln am Seegras fällt deshalb aus.
    Am Abend geh ich mit Miri noch auf ein oder zwei Biere an den Pool. Abwechselnd dürfen alle Hunde mal raus... da ist was los😂
    Read more

  • Day52

    SD Tag 38

    April 25, Red Sea ⋅ 🌙 24 °C

    Heute war die Joggingrunde etwas ausgedehnter und zeitlich schneller. Wir merken wohl langsam, dass unser Training Früchte trägt. 💪🏼
    Um 11:30 ist Treffpunkt zum Korafistrand, jedoch ohne Flossen, es windet wieder.
    Nach dem wir uns wieder am Strand ausgeruht haben, haben Doreen und ich beschlossen, Chili con Carne zu kochen.
    Das war wieder ein Festmahl!!!
    Read more

Never miss updates of LuNi with our app:

FindPenguins for iOS FindPenguins for Android