Satellite
Show on map
  • Day5

    Rollercoaster - Marathon Gardaland

    September 20, 2019 in Italy ⋅ ⛅ 17 °C

    So, heute Gardaland. Anika und ich, wir sind schon total aufgeregt. 🤪
    Also, Frühstücken, Zelt abbauen, abwaschen, Sachen ins Auto und los.
    30 min später kommen wir am Gardaland an.
    Vom weiten tragen schon die ganzen Achterbahnen empor und eine ist höher als die andere. Anika freut sich richtig 😬
    Tickets bestellt und los geht's.
    Bereits am Eingang ertönt Jodelmusik, denn es ist Oktoberfest-Woche. Na wunderbar. Überall stehende Bierfässer mit bay'rischer Fahne und Gejodel, jie-ha😄
    Ab in die erste Achterbahn 🎢, keine 10 min Wartezeit. "Raptor", der Name ist Programm. Geschmeidig läuft dieser Coaster über die Bahn und liegt gut in der Kurve, während die Beine nach unten hängend im Looping gen Himmel geworfen werden. Selbst Anika sagt, Klasse.
    Wir laufen im Zick Zack von Achterbahn zu Achterbahn. Zwischendurch nehmen wir noch das San Andreas 4D Abenteuer mit. Und dann noch schnell Blue Tornado 🌪. Wahnsinn, wieviel man hier erlebt ohne lange Wartezeiten. Nicht zu vergleichen mit deutschen Freizeitparks.
    Nach dem Mittag waren wir noch auf Wildwasserbahnen und einem Piratenabenteuer.
    Abends total platt fuhren wir zu unserer Airbnb Behausung. Alles sauber, alles vorhanden.
    Und gefällt es.
    Fazit des Tages: "Ohne Wartezeiten machen die Attraktionen noch mehr Spaß."
    Read more