Satellite
  • Day8

    Klosterneuburg

    July 6, 2018 in Austria ⋅ ⛅ 18 °C

    Früh war es sehr windig, allerdings in unsere Richtung. Wir brauchten heute auch mal die Regenjacken, aber es blieb dann doch beim Nieseln, solange wir auf den Rädern saßen. Es ging durch die Obst- und Weinberge der Wachau immer nahe der Donau. Mittags, als wir in Tulln beim Essen saßen, regnete es mal richtig, aber als wir weiterfuhren wurde es wieder trocken und alles war gerettet.
    Wir fuhren bis Klosterneuburg, 13km vor Wien, und waren gegen 15 Uhr da, so früh wie noch nie. Der Schnitt 20,5 kmh.
    Hätten locker bis Wien durchfahren können, aber wir wollten am Samstag bei schönem Wetter ankommen, außerdem gibt dort keinen so schönen Zeltplatz.
    Nach dem Duschen gingen wir einkaufen – Bier und Wein und ein bißchen Gemüse. Wir machten Brotzeit und guckten danach im Biergarten Fußball. Moritz schrieb, daß er bereits in Wien angekommen ist, ob wir uns morgen auf einen Kaffee treffen wollen. Es begann zu regnen, regnete in der Nacht, war aber früh wieder herrlich schön und warm.
    Read more