Satellite
Show on map
  • Day19

    Kirche Borgund/ Laerdalstunnel

    September 26 in Norway ⋅ ❄️ 1 °C

    Lange warteten wir heute morgen ob der Regen noch aufhört oder nicht.
    Um kurz nach 11Uhr war die Geduld erschöpft.
    Wir fuhren nach Kaupanger zurück und nahmen die Fähre rüber nach Laerdal.
    Unser Weg führe uns über die alte Straße nach Borgund zu einer weiteren Stabskirche.

    Die kann man sich auch bei Regen noch einigermaßen anschauen.
    Mehr will man bei dem Wetter nicht tun.
    Zurück ging es durch 3 Tunnel wieder nach Laerdal.
    Wir wollten auf das Aurlandsfjell fahren. Gestern Abend noch online geschaut ob die Straße auch wirklich offen ist.
    Und sieht da, heute ist die Schranke zu. Passstraße gesperrt wegen Sturm.
    Die Alternative ist der längste mit dem Auto zu befahrende Tunnel.
    So ging es für 25km "unter Tage".
    Auf der anderen Seite in Aurland war zum Glück die Straße wenigstens zum Teil offen.
    So konnten wir hoch zu den Aussichtspunkten fahren.
    Hier fanden wir auch einen Stellplatz für heute.
    Outdoor Aktivitäten waren aber auch nachmittags nix, wechselte das Wetter ca. Alle 5min von bewölkt zu Starkregen.
    Für das Gemüt gibt's zum Nachtisch wenigstens Pistazien Eis mit selbst gepflückten Himbeeren.
    Read more

    Traveler

    Interessant . Kirche in schwarz

    9/26/22Reply
    Traveler

    sind eigentlich alle Stabskirchen die letzte war "nur" braun weil sie gerade frisch gestrichen wurde also die Rückseite der Kirche 😀

    9/26/22Reply
    Traveler

    Auch bei Regen imposant

    9/26/22Reply
    4 more comments