Satellite
  • Day35

    Cappo Cacia Neptungrotte

    November 8, 2017 in Italy ⋅ ⛅ 15 °C

    Nach einer Nacht die sich wie in einer Kajütte auf einem Segelboot bei heftigem Wellengang angefühlt hatte, war der Sturm am Morgen wieder einigermaßen erträglich geworden. Wir hatten Glück denn durch den etwas zurück gegangenen Wellengang, war sogar ein Besuch der Neptungrotte möglich. So haben wir mal etwas tiefer in die Tasche gegriffen und die insgesamt 26€ für den Eintritt bezahlt. Schon allein der Weg über die 654 Stufen hinab zum Eingang waren aussichtsreich. Aber wirklich lohnenswert und einzigartig war dann die Besichtigung der Höhle mit bis zu 18 Meter hohen "Räumen".
    Danach sind wir in einer kurzen Wanderung noch zum Einstieg der Via Ferrata Sorell hinauf. Durch die immer noch anhaltend starken Windböen, haben wir uns dann allerdings gegen den teilweise ungesicherten Klettersteig entschieden.
    Read more

    Susanne Weber

    🤣🤣🤣

    11/11/17Reply
    Susanne Weber

    😮 wow

    11/11/17Reply
    Judith Lietzmann

    Eine Turbolüftung .....und super schöne Bilder

    11/13/17Reply

    Wow so eine tolle Grotte

    11/13/17Reply