Satellite
  • Day100

    Tschüss Victoria

    January 29 in Australia ⋅ ☀️ 27 °C

    ▪️Um 9 Uhr habe ich Grace und Florian im CBD abgeholt
    ▪️Sie sind beides Deutsche, mit beiden hatte ich nur auf Englisch geschrieben - Florian nur zum Üben und Grace dachte ich sie kommt aus einem Englischsprachigen Gebiet :P
    ▪️Florian kommt aus Niederrhein und Grace reist schon seit 6 Jahren durch die Welt, ursprünglich kommt sie aber aus Bayern
    ▪️Grace's Mutter ist Engländerin, deshalb trägt sie diesen Namen
    ▪️Nach 7h Fahrt und 3 Zwischenstopps später sind wir in Tathra angekommen
    ▪️Hier wohnt Jesse mit seiner Freundin in einem ober coolem Haus, Grace wird hier die nächsten 2 Tage Couchsurfen
    ▪️Die beiden sind super Lieb und haben Florian und mir angeboten im Garten zu zelten bzw. im Auto zuschlafen
    ▪️Wir durften auch ihre Küche und ihr Badezimmer mitbenutzen
    ▪️Jesse's Freundin ist ebenfalls Berlinerin und vor 2 Monaten nach Australien ausgewandert

    💡 Melbourne war insgesamt eine sehr hippe und coole Stadt, besonders der Stadtteil St Kilda und Fitzroy. Kunstvolle Streetart, viele stylische Cafés mit gutem Kaffee und Chai Latte, aber auch Drogenabhängige und Obdachlose kennzeichnen Melbourne.
    Read more