Australia
New South Wales

Here you’ll find travel reports about New South Wales. Discover travel destinations in Australia of travelers writing a travel blog on FindPenguins.

991 travelers at this place:

  • Day30

    Yamba

    October 21 in Australia

    Heute waren wir noch im botanischen Garten von Coffs Harbour, bevor wir weiter gefahren sind. Der ist ganz schön groß und es gibt viele verschiedene Pflanzen. Dort in der Umgebung leben auch viele Koalas, aber wir haben leider keinen gesehen. Dann sind wir zum Emerald Beach gefahren, wo viele Kängurus leben. Am Strand waren keine, aber auf einem kleinen Hügel haben wir dann jede Menge entdeckt.
    Dann ging es nach Yamba, wo wir vor dem Essen noch eine kurzen Spaziergang ans Meer gemacht haben.
    Read more

  • Day29

    Dorringo National Park

    October 20 in Australia

    Heute sind wir bei strahlendem Sonnenschein und 28 grad in die Berge zu einem Wasserfall gefahren, bei dem man sogar schwimmen kann. Je weiter wir hochgefahren sind, desto grauer und kälter wurde es und wir sind bei strömenden Regen und Gewitter beim Wasserfall angekommen. Aus dem Baden wurde dann natürlich nichts.
    Wir waren dann noch bei einem Lookout (Zum Glück wieder mit Sonne) und haben einen kleinen Spaziergang durch den Regenwald dort gemacht.Read more

  • Day25

    Sydney Part 2

    October 16 in Australia

    Heute haben wir bei bestem Wetter weiter Sydney erkundet und einige schöne Ecken entdeckt. Los ging es in China Town und dem Chinese Garden, in dem es lauter coole Sache gab: einen Trimm-Dich-Pfad, Sitz-Fahrräder mit denen man Strom zum Laden für sein Handy erzeugen kann, Tischtennisplatten und einen Riesen Wasserspielplatz. Danach sind wir über den Darling Harbour an der Town Hall vorbei in den Hyde Park gegangen. Dort waren wir in der St. Marys Cathedral. Weiter ging es in den botanischen Garten, von wo aus wir nochmal eine super Sicht auf die Harbour Bridge und das Opera House hatten.Read more

  • Day26

    Port Stephens

    October 17 in Australia

    Heute sind wir weiter gefahren. Kurz nach Sydney war leider auch das gute Wetter vorbei und es hat so doll geregnet, dass wir kaum was gesehen haben beim fahren. Aber zum Glück hat es zwischendurch wieder aufgehört, sodass wir noch in den Bouddi Nationalpark und dort an einen Strand konnten.
    Jetzt sind wir in Port Stephens in einem Natur-Hostel. Die Zimmer sind in einer Art kleiner Bungalows, genau wie die duschen und Toiletten, außerdem gibt es nur eine Outdoor-Küche. Alles sehr gemütlich!Read more

  • Day27

    Shark Island

    October 18 in Australia

    Heute war super Wetter! Wir sind in die Fingal Bay gefahren und von dort aus am Strand zur Shark Island (Haie gibt es da wirklich!) gewandert, wenn Ebbe ist kann man dort rüberlaufen. Der Strand war super schön weiß und das Wasser quasi Türkis. Auf der Insel gab es eigentlich nur Bäume und auf der anderen Seite einen Leuchtturm. Von den Felsen aus haben wir mindestens vier Wale gesehen, die relativ nah dran waren und die eine halbe Stunde lang im Wasser getobt haben und immer wieder rausgesprungen sind.
    Auf dem Rückweg war zwar schon wieder Flut, allerdings ist die Flut hier im Moment auch sehr niedrig, sodass wir ohne Probleme wieder zurücklaufen konnten.
    Nach dem Einkaufen haben wir noch den letzten Rest von einem schönen Sonnenuntergang gesehen.
    Read more

  • Day28

    Coffs Habour

    October 19 in Australia

    Heute waren wir bei schön warmen 28 grad auf der größten Wanderdüne der südlichen Hemisphäre. Das war ein bisschen wie in der Wüste!
    Danach sind wir relativ viel gefahren und waren auf dem Weg noch in einem Koala Hospital. Dort werden verletzte oder kranke Koalas aufgenommen und verarztet. Wenn es irgendwie möglich ist, werden die Koalas wieder ausgewildert. Es gibt aber auch einige, die dort in die Dauerpflege leben, da sie nicht ausgewildert werden können, weil sie z. B. blind sind.
    Heute Abend waren wir noch auf einem Streetfoodmarket in Coffs Harbour mit Livemusik, dazu gab es Burger, Curry und griechischen Kebab.
    Read more

  • Day31

    Byron Bay

    Yesterday in Australia

    Heute morgen sind wir nach dem Auschecken an den Surfstrand von Yamba gefahren, wo jede Menge Delfine waren! Das Wasser war richtig still und sie waren teilweise direkt vor uns. Auf dem Rückweg von der Mole sind wir unserer ersten Schlange begegnet, die auch ganz schön lang war. Das reicht dann jetzt auch an Schlangen 😌 außerdem haben wir einen Raubvogel dabei beobachtet, wie er mit einer Ente gekämpft hat, die letztlich gewonnen und den Raubvogel in die Luft geschlagen hat.
    Danach haben wir uns auf den Weg nach Byron Bay gemacht, wo wir jetzt drei Nächte bleiben.
    Abends sind wir noch zum wunderschönen Sonnenuntergang an den Strand gegangen. Auf dem Weg haben wir riesige Fledermäuse (mit einer Spannweite von bestimmt 70cm) gesehen!
    Read more

  • Day14

    Katoomba in den Blue Mountains

    Yesterday in Australia

    Und zurück in die Natur.
    Ab in die westlich von Sydney gelegenen Blue Mountains.
    Die ihren Namen übrigens den vielen Eukalyptusbäumen hier verdanken! Die Blätter verdunsten das Eukalyptusöl, was sich als feiner Nebel über die Bäume legt. Bei Tageslicht wirken sie dadurch blau!
    Morgen wird mehr erkundet :)

  • Day65

    Arbeit

    October 17 in Australia

    Ich muss langsam mal wieder ein Lebenszeichen von mir geben. Ich habe leider nichts spannendes zu erzählen, da wir die meiste Zeit arbeiten, aber so langsam habe ich wieder einen geregelten Tagesablauf und kann auch wieder regelmäßig laufen gehen. Ich arbeite an der Bar von dem Pub meiner Chefin, indem man auch essen kann. Außerdem hat sie sich hier ein Hotel aufgebaut, bzw sind es einfach mehrere Zimmer für Gäste. Es ist super hier, alle Menschen sind total nett und ich lerne gut Englisch, weil ich den ganzen Tag nur Englisch spreche.
    Jetzt sind schon 2 Wochen geschafft, und ab Dezember geht es dann weiter. Die Unterkunft und Verpflegung stellt sie uns kostenlos, und sie fährt auch mit uns in die Stadt, geht mit uns einkaufen, essen... (Was sie alles bezahlt). Sie ist wirklich super.
    Also mir geht es sehr gut!
    Anbei sind ein paar Bilder von ein paar Tieren hier im Dorf😋.
    Read more

  • Day25

    Sydney Day 3

    August 8 in Australia

    We all had a lazy morning and a very leisurely walk around the botanical gardens followed by a late afternoon boat trip to see Manley. You catch a fast boat from circular quay which takes 18 minutes and is basically the commuter ferry. I imagine in the height of the summer it’s bustling little place which boasts the second best beach after Bondi in Sydney!

You might also know this place by the following names:

State of New South Wales, New South Wales, NSW, Nouvelle-Galles du Sud, Nova Gales do Sul, Новый Южный Уэльс

Join us:

FindPenguins for iOS FindPenguins for Android

Sign up now