Satellite
Show on map
  • Day7

    Kurashiki - Entspanntes Flanieren

    April 16, 2019 in Japan ⋅ ☀️ 18 °C

    Von Hiroshima aus fahren wir mit dem Shinkansen nach Okayama, wo wir -sehr „local“- in einen kleinen Regionalzug nach Kurashiki umsteigen. Die kleine Händlerstadt aus der Edo-Zeit, wird das kleine Venedig Japans genannt. Das historische Dorf aus Lagerhäusern ist in die moderne Stadt eingebetet. Man muss nur um eine Ecke biegen und schon ist man in einer anderen Zeit, als dies ein wichtiger Umschlagplatz für Reis war, der über Kanäle bis zum Ozean transportiert wurde. Die schwarz-weißen Gebäude mit den liebevoll gestalteten Giebeln beherbergen heute Lädchen und Galerien und laden zum entspannten Flanieren ein. Und dann brauchen wir ja noch unsere tägliche „Tempel- und Schreindosis“, über einige Treppen gelangen wir zu einem schönen Shinto-Shrein, der beschaulich in der Abendsonne die Stadt überblickt.Read more