Satellite
Show on map
  • Day57

    Tararua (5)

    December 26, 2019 in New Zealand ⋅ ⛅ 16 °C

    Heute war ich wieder mal um 6.30h startklar. Der Weg verlief durch sehr schönen Wald, wie die letzten Tage auch schon und ich fühlte mich sauwohl. Den Herrn der Ringe in den Ohren kam ich gut voran, auch wenn man ständig über umgefallene Bäume klettern und kleine Schlammfelder umgehen musste. Für einen Wegabschnitt wurde in der letzten Hütte eine Umgehung empfohlen wegen einiger Bergabrutsche. Die Umgehung war sehr anstrengend, da möchte ich nicht wissen, wie der eigentliche Weg aussah....

    Um 12.30h hatte ich die geplante Hütte erreicht. Die Sonne schien und ich machte mir erstmal was zu essen. Aber es war noch so früh! Also beschloss ich weiter zu gehen. Am Carpark nicht weit entfernt traf ich 2 aus der 5er-Gruppe von gestern. Eines der Mädels war auf dem Umgehungsteil blöd gefallen und hatte eine Platzwunde am Kopf. Sie hatte ihren PLB (Notsender) ausgelöst, war aber noch auf dem Trail. Ich konnte nicht viel tun und ging weiter.

    Den gesamten nächsten Abschnitt bis zur Küste würde ich heute eh nicht mehr schaffen. Dazwischen lag nochmal ein Hügel mit 834m Höhe.
    Ich lief soweit es noch ging und baute dann auf 750m im Wald mein Zelt auf. Wasser hatte ich in der Hütte nochmal aufgefüllt und kochte mir was Leckeres zum Abendbrot. Morgen mache ich dann den Rest des Trails 😉
    Read more

    Angelika Horn

    Ja 😃Hühnerbein

    12/26/19Reply
    Wayfaring Stranger

    Wie schön 😍

    1/1/20Reply