Satellite
Show on map
  • Day98

    Arrowtown

    February 5, 2020 in New Zealand ⋅ ☀️ 11 °C

    Irgendwann nachts hat es dann aufgehört zu Regnen. Der Wind hatte gedreht von NW (warm) auf S (Antarktis). Und als ich aufwachte, hatte es etwas weiter oben geschneit... Krass.

    Aber die gute Nachricht war, wir konnten weiter. Im Laufe des Vormittags kam dann auch die Sonne und es wurde ein schöner Sommertag. Voll das Kontrastprogramm...

    Um in das Goldgräberstädtchen Macetown zu kommen, musste ich erstmal wieder über einen Sattel, Roses Sattel mit 1270m. Von der Stadt war allerdings nicht mehr viel übrig- ein Haus und ein paar Mauern am Arrowfluss. Dafür gabs am Wegesrand reife Himbeeren 😃

    Dann waren nochmal 5h bis Arrowtown vorhergesagt, die ich zum Glück trotz Verläuferchen in 4h absolvierte. Der Weg ging über den Big Hill und dann parallel zum Fluss. Er war sehr schön angelegt am Hochufer und dann durch Wald.

    Im Arrowtowner Holidaypark gab es nur noch Stellplätze für Zelte. Mir war total entgangen, dass morgen Waitangi Day ist und alle frei haben, inkl. Freitag. Da wird es schwierig mit Quartieren. Ich werd auch gleich für Queentown buchen...

    Zum Abendbrot gab es Salat mit gegrillten Shrimps und ein Bier 😃 Lecker!
    Read more

    Birgit WanderLust

    Conni-Motiv 👍

    2/5/20Reply
    Wayfaring Stranger

    Die Strecke bin ich auch schon gelaufen 😊 In 4 Tagen von Wanaka nach Arrowtown. Wunderschön...

    2/12/20Reply
    Wayfaring Stranger

    Motatapu Track 😍👍👍👍

    2/12/20Reply