Satellite
Show on map
  • Day3

    Selbstständiges Klettern und mehr Meer

    February 8 in Cuba ⋅ ☀️ 26 °C

    Nach einem soliden Frühstück wollte ich mich eigentlich dem Wanderprogramm des Hotels anschließen. Entweder war ich blind oder es gab gar keine Gruppe, man teilte mir auf Nachfrage jedoch mit, dass die "Gruppe" schon los gezogen sei. Da ich aber in voller Montour bereit stand bin ich dann eben auf eigene Faust los gelaufen. Den Aussichtspunkt habe ich dann auch alleine gefunden. Von unterwegs gibt es keine Bilder, da ich echt schnell außer Puste war und mir abermals wie in Laos Schweiß und Blut den Weg erschwerten 😅 aber die Aussicht lohnte auch hier!
    Zurück im Hotel musste ich nach all der Anstrengung erst mal ein Eis futtern um mich dann an den Strand zu legen. Meine Haut fand's nicht so toll, sie nähert sich gefährlich der Farbe der Hummersuppe von gestern. Trotz (!) mehrfachem eincremen. Nach dem Mittagessen legte ich mich nochmal ein Stündchen ins kühle Zimmer bevor ich mich abermals an den Strand fläzte.
    Dabei habe ich einen Vogel entdeckt der Miauen kann, zumindest hört es sich so an. Intensive Beobachtungen und komplexe Überlegungen ergaben dann, das sich wohl Weibchen und Männchen im Gesang unterscheiden, es gab nämlich mehr als ein miauenden Vogel - es handelt sich also wohl nicht um Fehlerziehung.
    Nun geht es gleich zum Abendessen. Ich sollte vielleicht etwas Sport machen.
    Read more