April - May 2017
  • Day20

    Daytrip✌

    April 25, 2017 in Thailand ⋅ ⛅ 28 °C

    Heute morgen waren wir auf 10 Uhr fertig mit eincremen, Sachen packen und somit Start klar für unseren geplanten Tagesausflug!👍
    Wir hatten vor den Phaeng Waterfall zu besuchen!
    Eine gute Stunde zu Fuß entfernt von unserer Unterkunft 👌 wir holten uns wieder beim 7-11 Proviant für unterwegs und maschierten dann los!
    Trotz das wir so früh unterwegs waren wurde es schnell ziemlich warm und feucht, was die T-Shirts auf unserer Haut anging 😅
    Gegen kurz nach 11 sind wir dann angekommen, zumindest am Fuße des kleinen Berges.
    Mussten uns am Nationalpark Headquarter dann in ein Besucherbuch eintragen und los gings.
    Es ging einen coolen Waldpfad über Treppen, Baumstämme und große Felsen ein wenig nach oben!
    Auf dem Weg bis ganz oben sollten wir insgesamt an 3 Wasserfällen vorbei kommen.
    Nicht nur Wasserfällen sondern auch ein paar Tierchen sind wir begegnet, jedoch nur kleinen Insekten und eine tolle Blume hab ich entdecken können! Die hat richtig toll silber geschimmert🙃
    Man muss natürlich dazu sagen das wir froh waren überhaupt Wasser an den waswrfallen gesehen zu haben.
    Denn man muss bedenken die Regenzeit beginnt erst in ca. einem Monat, das heißt die Hochsaison mit 4-6 Monaten Hitze und Trockenzeit ist noch da, so das einige Wasserfälle dementsprechend wenig bis gar kein Wasser haben!
    Wir entschlossen uns erst den Weg bis ganz oben hin zu bestreiten und machten unterwegs ein paar tolle Aufnahmen.
    Oben angekommen sahen wir dann auch unseren dritten Wasserfall 😋👍
    Dann gab es noch die Möglichkeit einen Viewpoint zu besteigen, wozu wir uns ebenso entschlossen!
    Und auch hier hat sich der Aufstieg mehr als gelohnt, man hatte wirklich einen super tollen Ausblick in die Ferne, bis auf die kleinen umliegenden Inseln und über ein Teil von Koh Phangan ✌!
    Auch hier ein paar schöne Bilder gemacht, dann ging es wieder an den Abstieg!
    Als letztes gingen wir nochmal ein Stück an der Wegkreuzung zwischen Wasserfall- und Viewpoint trail in Richtung Wasserfälle, denn dort gab es noch richtig coole Natur Pools.
    Dort angekommen, Schweiß gebadet die Klamotten ausgezogen und ab ins Wasser.
    Es war einfach genial, richtig schön kühl, klar und erfrischend.
    Wir wollten beinahe nicht mehr raus und so verbrachten wir erstmal gut 15 Minuten im Wasser 😍 dann ein Moment in der Sonne getrocknet, ein bisschen gequatscht und schon waren wir noch ne zweite Runde im Wasser 😂😜
    Iwann zogen wir uns dann nachdem wir unsren zweiten Badegang beendet hatten wieder an und machten uns auf den Heimweg.
    Unten wieder im Buch ausgetragen das auch ja niemand als vermisst bleibt und dann gings wieder zu Fuß nach Hause 💪
    Kurz vor unserer Unterkunft haben wir uns dann noch zwei Shakes gegönnt, einmal wieder Wassermelone und einmal Ananas 😍 genial!!
    Dann an unserem Häuschen angekommen direkt wieder in die Badesachen geschmissen, nochmal eingecremt und vorne auf die Holzterrasse gelegt!
    Ein bisschen Musik gehört und im Internet gesurft, Kalina hat sich neue Bücher aufs Tablet geladen und iwann war dann auch schon wieder Sonnenuntergang, wir hatten total die Zeit vergessen, aber hatten ja auch nichts mehr vor und keinerlei Stress!
    Gegen kurz vor 7ben dann umziehen gegangen, zum Pier gelaufen um noch Tickets für die Fähre morgen zu kaufen und dann gings auf den Markt lecker Abendessen.
    Wollten uns heute als Nachtisch einen Nutella Crêpes gönnen, doch wie es dann meistens so ist, als ich endlich dran war sagte die liebe Dame, sorry the gas is empty-.-"
    naja wir wollten dann auch nur noch heim aufs Bett bzw in die Hängematte, denn ein bisschen kaputt waren wir dann doch von dem Tag heute.
    Morgen geht die Reise wieder weiter, also bis dann 🙋😉😜
    Read more

    Petra Kellner

    Wieder traumhafte Eindrücke gesammelt. Unbeschreiblich schön das mitzuerleben 🤗😘

    4/25/17Reply
     
  • Day19

    Relaxed Day and Trip to Amsterdam✌

    April 24, 2017 in Thailand ⋅ ☀️ 32 °C

    Hallo ihr lieben, wir wissen ja, bei euch war heute Montag und wir hoffen ihr hattet einen guten Start in die Woche?!
    Aber bei uns gibt es das momentan nicht so wirklich, Montag, der erste Tag der Woche etc.
    Eigentlich wissen wir manchmal um ehrliche zu sein nicht mal welcher Wochentag grade ist.. wenn man's genau nimmt so zu 80-90%.
    Nehmt es uns nicht übel 🙈😬😜 hier vergisst man das einfach ganz schnell😁
    Aber nun zu unsrem Tag, das ihr auch noch was sinnvolles zu lesen bekommt😂
    Heute morgen haben wir es Recht lange auf dem Bett ausgehalten, trotz der Wärme die sich in unsrem Hüttchen dank der prallen Sonne schleunigst entwickelt hatte. So purzelten wir dann gegen 10:30 mal endlich aus unserem Häuschen, aber nur weil der Hunger uns angetrieben hatte🙉😋
    Also sind wir durch die Straßen geschlendert und haben ausschau gehalten nach was zu essen.
    Ist hier ja wahrlich nicht all zu schwer was zu finden, aber das richte auf das man Lust hat, wenn man nicht weiß worauf man eigentlich Lust hat, ist dann doch nicht so einfach zu finden 😅😂
    Iwann sind wir dann aber fündig geworden!
    Kalina bestellte sich heute einen iced latte zum Trinken und für mich gabs nen mango shake 😍 herrlich.
    Zu essen hatte sich Kalinchen entschieden einen Obstsalat mit Joghurt, Honig und Müsli zu bestellen. Wohl bemerkt mit den Worten: "wetten jetzt wo ichs mir endlich mal bestelle, sind in dem Müsli blöde Rosinen drinnen!"
    Ich bestellte mir heute, eher Thai typisch was Frühstück an geht, wobei mittlerweile kurz vor 12 war, einmal Pad Thai mit Chicken, aber bitte nicht spicy!!
    Das Essen kam! Denk dran was Kalina sagte.. und was ich sagte!
    Zum ersten!! Jawohl .. es waren natürlich.. Rosinen drinnen 😤😩😵 aber geschmeckt hat es ihr trotzdem.
    Zum zweiten, keine Ahnung, fragt mich bitte nicht wieso ich heute morgen, das erste Mal seit zwei Wochen meinte dazu sagen zu müssen nicht spicy!? Oder auch nur irgend etwas in die Richtung zu sagen!?😭
    Ich weiß es selbst nicht.. aber ich weiß auch nicht was er verstanden hat, denn den extra scharfen chilli hat er mir auch noch nebendran gestellt.
    So nachdem Motto .. wenns ned reicht .. hau noch was drauf!
    Ich vermutete schon nichts Gutes! 😨
    Und meine Vermutung bestätigte sich einige Sekunden später.. leider.. zu 100% 😲😑 grrr hat mir die gosche gebrannt, sorry für die Ausdrucksweise.
    Jaa also leichte Schärfe ist etwas untertrieben, aber man muss natürlich schon auch hinzufügen das ich wirklich nicht von der Sorte Mensch bin, die scharfes Essen mag, geschweigeden braucht!
    Ich kenne da jedoch gut ein, zwei Personen die hätten es wahrscheinlich nicht mal gemerkt das es scharf sein sollte!!😂🙊
    Naja ich muss aber auch gestehen die Nudeln die er mir dazu gebraten hatte, haben mir heute das erste mal wirklich gar nicht geschmeckt, die waren so Gummi artig, wie als würde man auf dem Einmachglas Gummi rum kauen.
    Naja das Fleisch, Gemüse und in paar Nudeln hab ich dann trotzdem gegessen da ich ja auch Hunger hatte. Ich muss aber zugeben, dieses Frühstück habe ich mir heute selbst vergeigt 😡🙃😂
    Dann sind wir wieder nach Hause gelaufen und haben uns entschieden ein wenig zu entspannen.
    Haben dann eine sehr coole, kleine Holzterrasse mit Liege-/Sitz Kissen entdeckt, die bei uns direkt am Strand hinter ein paar Palmen versteckt war.
    Dort in die Sonne bzw den Schatten gelegt, Musik auf die Ohren, Kopf aus und einfach nur genossen! 😊
    Gegen 4 Uhr haben wir dann angefangen uns zu duschen, zu richten und die Sachen zu packen, den wir hatten vor einen Abstecher nach Amsterdam zu machen.
    Gute 40 Minuten gemütliches laufen, mit ein wenig Berg auf Berg ab später, waren wir dann auch angekommen.
    Bis zur Bar oben waren es aber noch ein paar steile Treppen zu überwinden.
    Dann waren wir aber wirklich angekommen an unserem Ziel.
    Die Amsterdam Bar, welche eine super Aussicht haben soll, besonders was die Sonnenuntergänge angeht!
    Und man muss schon sagen, die Aussicht war wirklich nicht übel.
    Haben uns dann was kühles zu trinken geholt, bisschen gequatscht und gewartet bis die Sonne unterging.
    Ein paar tolle Bilder geschossen und den Ausblick auf uns wirken lassen.
    Dann sind wir wieder gemütlich zurück gelaufen und haben auf dem Markt angehalten um unsre Bäuche zu füllen und uns ein leckeres Abendessen schmecken zu lassen.
    Heute gab es sweet Chicken mit Reis und Fried Chicken mit Reis. Dazu eine Blueberry-Strawberry-Rasberry Shake.
    Dann hieß es zurück rollen und in die Hängematte bzw aufs Bett?
    Jetzt noch kurz abgeduscht, den Blog geschrieben und ab gehts ins Bettchen! Wollen morgen ja wieder was erleben das wir euch was erzählen können 😉
    Read more

    Petra Kellner

    Jetzt weiß ich auch wie die Liegen zum Einsatz kommen. Auf so einer Holzterrasse natürlich echt cool. 🤗

    4/24/17Reply
    Travelin the World

    Ja musste auch gleich an dich denken mama;) sind echt gemütlich:)

    4/25/17Reply
    Karl Heinz Eschenauer

    Immer ganz locker liegen und genießen 😙😙😙sieht bei euch wirklich toll aus💋💋💋💋

    4/25/17Reply
     
  • Day18

    Planung ist die halbe Miete! Denkste!

    April 23, 2017 in Thailand ⋅ ☀️ 33 °C

    Heute morgen ziemlich verknautscht aufgewacht, die Nacht wahr gefühlt iwie nicht die erholsamste !
    Dann Sonnencreme draufgehauen und die Sachen gepackt! Heute hatten wir vor ein Stück die Küste hoch zu laufen, da dort schöne Strand- und Riff Stücke zum schnorcheln und Sonnenbaden sein sollten, laut unserem Guide Book zumindest.
    Also alles eingepackt, unterwegs was zwischen die Zähne geschoben, trinken gekauft und dann liefen wir ein kleines Stückchen!
    Die Sonne bzw Hitze wurde trotz das wir gegen 9:15 losliefen schon ganz schön heftig!!
    Nach einer Weile waren wir am ersten Strandstück angekommen welches jetzt nicht schlecht aussah, aber nicht den wirklichen Strand zum hinlegen bietete, also entschieden wir ein Stück weiter zu laufen!
    Doch leider gings dann Berg auf.. und das bei der Hitze.. Puuh!
    Aber auch diese Hürde überwunden wir.. doch iwie wollte kein Weg mehr in Richtung Meer führen!
    Eine Unterkunft nach der anderen, ob Hotel, Bungalow Anlage, Hostel was auch immer.. iwann entschieden wir einfach über eine kleine Anlage nach unten zu laufen um wenigstens mal zu sehen wie es dort denn aussieht und ob es sich gegebenenfalls lohnt noch ein Stück zu laufen!! Negativ!
    Also strand war diesmal ca. 4 m2 vorhanden, ansonsten direkt Riff und Steine.. weshalb diese Strandabschnitte im Guide so angepriesen wurden .. ich kann es euch leider nicht sagen..Ich hätte es auch gerne gewusst-.-" vorallem waren alle Abschnitte direkt den Anlagen zugehörigen so das wir dort eigentlich gar nicht hin kamen. So entschieden wir uns letzten Endes wieder nach Hause zu laufen und uns dort in die Hängematte bzw in den Sand zu legen, denn dort wussten wir das wir wenigstens gemütlich entspannen können!
    Also wieder heim gestiefelt! 😑😬
    Wie gesagt, wieso weshalb warum.. manchmal bekommt man einfach keine Antwort drauf oder ersteht es nicht, aber so ist das manchmal eben!!😑
    Angekommen erstmal eine kurze "Abkühlung" xD im Badewannen warmen Meer genommen.
    Dann hingen wir für Kalina unsere eigene Hängematte das erste Mal auf, welche meine liebe Schwester uns als Geschenk mitgegeben hatte!
    Super cool, gemütlich und ganz easy aufzuhängen! ✌😜❤
    Dann haben wir beide in den Hängematten den Tag und das Wetter genossen, ein wenig gelesen, Musik gehört, Nickerchen gemacht, Pläne für die kommenden Tage wie auch nächsten Reiseziele geschmiedet und uns erholt 😊🙆
    Iwann kam dann auch bei unseren Temperaturen der Hunger, welcher uns wieder auf den Food Markt trieb. Auf dem Weg dort hin habe ich mir wieder einen dieser leckeren Lemon Tea gegönnt, heute seht ihr wie cool man diese hier serviert bekommt 🙈😝
    Sind diesmal auch etwas früher schon zum Essen gegangen, da wir den Sonnenuntergang bei uns am Strandstück anschauen wollten!
    Perfekt getimet kamen wir dann auch wieder an, mit vollen Bäuchen 👌
    Jetzt haben wir den Tag noch gemütlich ausklingen lassen und gleich geht's ins Bett!
    Read more

    Karl Heinz Eschenauer

    Einfach eine geile Sachen einfach weiter machen ihr Zwei 😎😎😎😍😍😍💋💋💋

    4/23/17Reply
    Petra Kellner

    Schon ein kleines Paradies 🏝

    4/23/17Reply
     
  • Day17

    Now we are in Koh Phangan

    April 22, 2017 in Thailand ⋅ ⛅ 30 °C

    Hallo ihr lieben, erstmal wollte ich euch mal danke sagen für die tollen Rückmeldungen was den Blog angeht.
    Uns freut es natürlich auch wenn er euch gefällt, ganz gleich ob nur die Bilder oder auch das was ich fast jeden Tag versuche so zu schreiben.
    Denn es ist nicht nur für uns eine Art Tagebuch welches ich momentan echt gerne schreibe, zugleich können wir es wunderbar und ganz einfach hier mit euch teilen👍😀

    Heute morgen hieß es adios Koh Tao, es war wirklich schön dort und vorallem das Tauchen hat mega viel Spaß gemacht!!😊
    Aber nun hieß es wieder, weiter geht es auf unserer Reise, die nächste Insel wartet schon😃🙈 also nochmal in Ruhe gefrühstückt, ausgecheckt und ab ans Pier um ein Boot Ticket zu kaufen und knapp 2 Stunden Fähre zu fahren.. und schon waren wir da! Helloouu Koh Phangan✌
    Ein kleines Stück laufen hieß es dann wieder, bis wir auch schon an unserer Unterkunft ankamen!
    Eine wirklich sehr coole Wahl haben wir da getroffen!🙏 Bestehend aus einzelnen Bungalows, welche wie ein kleines Dorf angeordnet sind, direkt am Strand liegend, mit eigener Hängematte, einfach herrlich 🙆❤
    Genau in dieser Hängematte chille ich jetzt auch grade vor mich hin und schreibe euch diese Zeilen 😝✌
    Auf jedenfall haben wir uns dann ein kurzes Päuschen gegönnt nach dem Einchecken, ehe wir losgelaufen sind um die Gegend etwas zu erkunden! Jedoch haben wir ein bisschen die Zeit vercheckt so das wir in der prallen Mittagssonne unterwegs waren was uns schnell wieder nach Hause trieb😬🙉 eine Map und ein Guide für Koh Phangan unterwegs noch for free bekommen, diese dann etwas in der Hängematte durchgeforstet, Kalina hat ne kleine Runde geschlafen und das war echt perfekt bei der Hitze zu dem Zeitpunkt!👌
    Ich hab viele coole Dinge gefunden und ein wenig den Plan für die nächsten Tage aufgestellt 😋
    Dann sind wir noch auf dem Weg zum 🌒 Moonlight Cinema eine Kleinigkeit essen und nen leckeren erfrischenden lemon tea schlürfen gewesen.
    Zu dem Kino ein paar Worte...
    Ich war noch nie in einem so gechillten, gemütlichen, coolen, günstigen und zufällig leeren Kino gewesen 😎
    Komplett alleine und wie ihr seht war alles als Liegeplätze mit großen Matratzen und Kissen ausgelegt, dazu hat man direkt über einen eigenen Kopfhörer den Film verfolgt! Einfach geil dieses Erlebnis 🤗 The Passenger war der Film unserer Wahl, welcher noch passen zu dem ganzen Ambiente und Flair einfach nur gut war!
    Dann gingen wir danach über den nahe liegenden Night food market, welcher direkt neben einem Food Court ist, wo es ebenso viele Leckereien gab.
    Wir aßen jedoch ein guten Teller frisch zubereitetes Pad Thai mit Chicken, Gemüse und Ei.
    Einen fruit shake gabs als Nachtisch!
    Gemütlich noch auf dem Heimweg über den Markt, welcher zufällig immer nur Samstags abends ist, gelaufen und jetzt nur noch ab aufs Bett!!😁🙈
    Read more

    Mathias Diehm

    Hallo ihr zwei, wirklich sehr schön wie ihr uns an eurer Reise teilhaben lasst, mit super schönen Bildern und Reiseberichten, weiter so und noch viele Eindrücke und Erlebnisse.

    4/22/17Reply
    Petra Kellner

    🏖🏖🏖🏖🏖🏖🏖Danke ihr lieben, das Leben kann so schön sein 😘

    4/22/17Reply
     
  • Day16

    South West and Massage✌

    April 21, 2017 in Thailand ⋅ ⛅ 14 °C

    Heute brach auch schon wieder der letzte volle Tag in Koh Tao an, denn morgen geht es wieder weiter 👍🙆
    Heute morgen das bis jetzt Hammer geilste Frühstück gehabt, mit Früchte Salat im Joghurt (Ananas, Papaya, Banane, Wassermelone und Mango 😍🙈) dazu einmal french toast mit Honig und Omlett mit Toast 😬🤘 geil, lecker, günstig 👌 und unsere frisch gemachten Shakes durften natürlich auch nicht fehlen, einmal Banane und für mich gabs pineapple .. mhhh😍
    Dann ging es für mich noch ein letztens Mal hier in Koh Tao raus mit dem Boot und kalina chillte etwas am Strand, lass Buch und genoss Nachmittags ihre erste Öl Massage !!
    Sehr angenehm scheint sie zumindest gewesen sein sie war auf jedenfall entspannt 😝 was sie aber auch sonst meistens ist 😊
    Für mich ging es zu erst an den South West Pinnacle was Wirklich sehr geil war, haben tolle Sachen gesehen, danach sollte es eigentlich zu shark island gehen aber leider waren die Wellen viel zu stark so das wir um planten und zum White Rock fuhren!
    Es hat​ sich jedoch gelohnt den es war ein atemberaubend schöner Divespot! Haben hier ein paar blue spotted Ray's gesehen, giant groupers, Titan Triggerfish welcher meinen Buddy und mich heute erstmals angegriffen hat, aber es ist alles gut ausgegangen!! 👍
    Dann kam ich nachmittags/ am frühen Abend wieder zurück an die Tauchschule wo Kalina in der Strandschaukel schon wartete und Buch las 😉
    Kurz logbook geschrieben und noch mit meinen Dive Guide ein wenig gequatscht, dann hieß es auch schon fertig machen zum Abendessen!
    Heut wieder lecker at Yang's gespeist.. wo wir auch gestern waren.. und wo wir unser geniales Frühstück heute morgen genossen haben!
    Jetzt total kaputt ab aufs Bett und Augen zu!! Morgen geht es weiter 🙈😍
    Read more

    Petra Kellner

    Ich lese den Bericht jeden Tag wie ein Buch, danke an euch und weiter genießen 😊 wunderschöne Erlebnisse. 🐬🐠🐳🦈

    4/21/17Reply
    Karl Heinz Eschenauer

    Danke an euch Zwei das wir so teilhaben dürfen an Eurer Reise🔝😍🔝 bleibt vor Allem gesund💋💋😙😙💕💕

    4/22/17Reply
    Travelin the World

    Vielen Dank das ist lieb von euch 😊 Werden es genießen keine Sorge! 🙆 Und euch immer weiter mit tollen Erlebnissen auf dem laufenden und bei Laune halten ! 😝 👌 Das hoffen wir mal.. aber davon gehen wir aus😉

    4/22/17Reply
     
  • Day15

    Still Koh Tao ✌

    April 20, 2017 in Thailand ⋅ ⛅ 30 °C

    Wie ihr gestern schon gelesen habt hieß es heute wieder ab aufs Boot und tauchen gehen 😍
    Mit ausschlafen ist hier nicht all zu viel da wir so nen coolen Hahn haben der gefühlt im Stimmbruch oder sonst sowas ist xD auf jedenfall meinte er wegen was auch immer das heut Nacht um kurz nach 3 ne coole Zeit wäre für die stimmprobe was den guten Morgen call zum Sonnenaufgang angeht!
    Naja umgedreht und versucht weiter zu schlafen!
    Bis es um 8:40 dann iwann doch zu hell wurde, da unsere Vorhänge nicht so super abdichten !
    Dann ne Runde gefrühstückt und alles fertig gemacht fürs Boot! Leider hatte das heute ein wenig Verspätung.. nicht weiter schlimm.. dann warteten wir eben noch eine Weile an der Beachbar bis wir aufs Boot konnten!✌😊
    Wieder nur eine kurze Bootsfahrt später waren wir am ersten Divespot welcher wirklich sehr cool war. Viele schöne bunte Korallen und ein tolles Riff Stück! Sahen das erste Mal ein Triggerfish .. welcher ganzschön Aggro werden kann wenn du in sein Territorium eindringst.. was wir aber natürlich nicht taten!
    Danach wieder aufs Boot und ne Runde aufm Sonnendeck gechillt bis wir am zweiten Divespot waren! Und schon gings wieder nach unten 😍
    Hier hatten wir auch wieder ein wirklich tolles, buntes und farbenfrohes Riffestück vor uns!
    Und wir fanden sogar zwei blue tipped Ray's .. richtig geil 🙈👌
    Dann gings wieder zurück in den Hafen!
    Abduschen und Abendessen!
    Wir folgten heute einen Tipp unsres Dive Kollegen und er hat sich gelohnt!
    Richtig geiles essen, riesige Portionen und dazu noch günstig .. genial 🤘😃😬
    Jetzt noch kurz in der Bar chillen und euch den Blog auf vordermann bringen und dann gehts in den Bungalow aufs Bett und die Augen schließen! Sind ziemlich kaputt vom tauchen aber es war wieder in sehr geiler Tag heute 👍🙆😀
    Read more

    Man Uel

    Lecker :-) will auch ....

    4/20/17Reply
    An Dy

    Neidisch 🙈

    4/20/17Reply
    Travelin the World

    Thehe 😬😊🙈 come and join us ✌😜

    4/22/17Reply
     
  • Day14

    First day in Koh Tao

    April 19, 2017 in Thailand ⋅ ⛅ 18 °C

    Hallo ihr lieben, heute haben wir den ersten vollen Tag in Koh Tao verbracht und er war toll ✌
    Heute morgen ausgeruht aufgewacht und gemütlich frühstücken gegangen.. man war das heute morgen lecker 😍 es gab einmal Crêpes mit Bananen und Schokolade, ein Omlette mit Tomaten und Zwiebeln, ein Früchte Teller und zwei leckere frisch zubereitete Shakes 🙈👌😃 genial!!
    Dann haben wir unsere Sachen gerichtet, eine Runde Wäsche gewaschen und uns fürs tauchen fertig gemacht!
    Kalina hat dann noch kurz mit unsrem Dive Instructor Patrick die Abschluss fragen durchgemacht, da sie heute ihren Deep Dive absolviert hat und jetzt offiziell 30 Meter tief tauchen darf 😍 sprich sie kann jetzt auch easy mein Buddy sein 😁😊👍 yeah ❤
    Dann gings auch schon raus mit dem Boot.. ca 30 min Fahrt und wir waren an unserem ersten Dive Spot am oberen Ende der Insel angekommen!!
    Alles fertig gemacht und dann gings runter 😍 es ist und bleibt einfach etwas absolut geiles 🙈😉✌ den Tauchgang genossen und kalina ist auch endlich über ihre 9 Meter,die sie davor nur tauchen könnte (Riff bedingt), hinaus gekommen!👌
    Dann wieder auf dem Boot angekommen sind wir nochmal ein Stück gefahren um an unseren zweiten Dive Spot zu gelangen.. Wreck dive war angesagt!
    Ein ziemlich gut erhaltenes und interessantes wreck! Diesmal ging es sogar noch tiefer und wir kamen nah an die 30 Meter Marke heran! 28 Meter tief waren wir 🙋🙏
    Auf dem Rückweg noch an einem direkt neben an liegenden Riff Stück vorbei geschaut und dann langsam wieder ab nach oben ! Toll wars und riesig Spaß gemacht hat es auch 🙆😍
    Und Kalina hat ihre erste Schildkröte gesehen 🤘😊
    Dann haben wir noch gemütlich die Tauchausrüstung gewaschen und uns mit unsrem Dive Instructor zum logbook schreiben zusammen gesetzt!
    Ein gemütliches Bierchen bei Sonnenuntergang getrunken und uns ein wenig verquatscht so das wir beinahe vergessen hätten für morgen die Tauchgänge zu reservieren bzw zu buchen!!
    Aber wir waren dann doch noch schnell genug 😝 heißt morgen geht's weiter 😀😊
    Dann kurz abgeduscht, umgezogen und dann gingen wir was zu Abend essen!
    Jetzt sitzen wir noch in der Bar unsres Dive Centers, lassen den Tag Revue passieren und genießen in kurzer Hose und Tank Top den Abend!
    Wie wir nämlich mitbekommen haben musstet ihr in good ähm sorry cold old Germany die Winterboots, Jacken/Mäntel, Schal und Mütze wieder rauskramen 😯😨
    Nene wir genießen lieber unsre Sonne, den Strand und das Meer ❤
    In diesem Sinne schicken wir euch mal Warme, Sonnige Grüße, villt hilft es ja ✊
    Read more

    Petra Kellner

    Hier ist es auch schön, man muss nicht schwitzen 😅 Und die schönen Schneeflocken ❄️ hat auch nicht jeder im April 😉😜

    4/19/17Reply
    MO NA

    Petra das seh ich auch so 😋 Schnee ist was feines, vor allem im April 😍, in nem Jahr müssen wir euch davon Wikipedia-Links schicken, dass ihr noch wisst was Schnee ist 😂 bringt mir ne Schildi und n Elefant mit 😍😘

    4/19/17Reply
    Travelin the World

    Ja genießt ihr mal euren Schnee wir genießen die Sonne und schwitzen lieber als zu frieren;) in Neuseeland können wir auch wieder Schnee sehen:)

    4/20/17Reply
    3 more comments
     
  • Day13

    The way to Koh Tao Island

    April 18, 2017 in Thailand ⋅ ☀️ 34 °C

    Halli hallo nach einem Tag Abwesenheit und Erholung melden wir uns wieder zurück 😋
    Heute morgen klingelte der Wecker nämlich schon um 5:45uhr da wir auf 6:30uhr abgeholt wurden. Dann ging es zuerst mit dem Bus von Krabi 3 Stunden lang nach Surat thani um genauer zu sein ans Donsak Pier von wo unsere Fähre Richtung Koh Tao ablegte!
    Wir hielten als erstes kurz in Koh Samui um ein paar Passagiere loszuwerden und einige dazu zugewinnen .. ebenso das selbe Spiel in Koh phangan 👍
    Nach fast genau 5 Stunden kamen wir dann auch in unserem Ziel Hafen an ✌ Koh Tao 🙈😊
    Rucksack geschnappt und nur wenige hundert Meter entfernt vom Pier war auch schon unsere Tauchschule mit der wir die Tage wieder die Unterwasserwelt bestaunen werden und was zugleich auch unser Schlafplatz ist😉
    Alles nötige an Papierkram ausgefüllt und ein bisschen informiert und danach erstmal Geld wechseln gegangen das wir morgen das Tauchen auch bezahlen können 😬😁
    Dann ein leckeres essen am Nachmittag zu uns genommen .. was wirklich dringend nötig würde da wir den ganzen Tag noch nichts ordentliches gegessen haben außer unsere Wurst Brote die wir uns für auf den Weg/die Fahrt gemacht hatten!
    Dann ein Moment im Zimmer ausgeruht und nochmal ein bisschen die Gegend angeschaut !!
    Kleinigkeit noch zum Abend gegessen.. und
    Jetzt gehts aufs Bett ausruhen und morgen geht das Abenteuer tauchen wieder los 😍
    Read more

    Petra Kellner

    Oh oh solange gondel gondel 🙃🤣🙃

    4/18/17Reply
    Karl Heinz Eschenauer

    Einfach schee!!!🤗 Wieviel Leute gehen auf das Boot? War das ein Schnellboot? Macht so weiter ihr Zwei😙😙😙💋💋💋❤❤❤

    4/18/17Reply
     
  • Day11

    Frohe Ostern

    April 16, 2017 in Thailand ⋅ ☀️ 34 °C

    Da heute nicht nur Oster Sonntag ist sondern auch gleichzeitig ich meinen 24ten Geburtstag feiern durfte, dachten wir beide wir gönnen uns mal ein kleines bisschen was😊 Ich finde es ist uns definitiv gelungen 😉
    Heute morgen hat recht früh der Wecker geklingelt, da wir auf 8 Uhr abgeholt werden sollten!
    Die Thailändischen 5 Minuten waren da noch nicht so mit eingerechnet, deshalb warteten wir noch ein Weilchen länger bis unser Tucktuck in Übergröße, bunt und extra lang vor unserem Hotel stand und hupte!
    Wir direkt aufgesprungen und ab Richtung Ao Nang an den Strand was gleichzeitig als Pier für die longtail Boote dient!
    Eingecheckt bei unserem Veranstalter und dann gings auch bald aufs Boot!🚢
    Achja was wir uns gegönnt haben wisst ihr bis hierher ja noch gar nicht 😀 UPS mein Fehler 😝
    Wir nehmen euch jetzt mit auf unsere .. 4 Island🏝 ..Insel hopping tour 😎😍😃
    Die erste Insel ließ auch gar nicht lange auf sich warten, kurze 20 Minuten gingen auf dem Boot vorbei und schon landeten wir an unserem ersten schönen Sandstrand mit blauem Wasser und dazu noch wundervolles Wetter .. strahlender Sonnenschein☀
    Eine knappe Stunde Aufenthalt haben sie uns hier gegönnt, ausruhen wollten wir uns sowieso noch nicht, fing ja gerade erst an.. von daher passte das gut für uns, wir schossen ein paar tolle Bilder und liefen ein wenig den Strand entlang.
    Am anderen Ende gab es eine Opferstädte und eine Riesen Kliffwand and der einige das Klettern versuchten!
    Dann hieß es wieder aufspringen und wir fuhren zu Chicken🐔 Island, welche so heißt weil man einen Hühner Kopf erahnen kann 😛
    Dort durften wir dann 40 Minuten schnorcheln was eine gelungene Abwechslung war, das Marine Life war jetzt aber nicht atemberaubend und besonderes gesehen haben wir auch nicht wirklich.. Spaß gemacht hats trotzdem 👍🙂
    Dann ging es auch schon auf Tup Island, welches wirklich ein Mini kleines Inselchen ist, von der man aber bei Low tide auf Mo Island und Chicken Island über eine Sandbank laufen kann!
    Wir hatten aber natürlich heute leider high tide.. sprich wir saßen auf Tup Island fest 😁 , nicht weiter schlimm denn als nächstes ging es dann auf Poda Island wo wir auch endlich ein wenig Stärkung zu uns nehmen duften in Form von Reis mit Hühnchen und Gemüse.. geschmeckt hat es und einigermaßen satt gemacht hat es auch!👌
    Danach hatten wir noch über 1 1/2 Stunden Zeit uns etwas auszuruhen, was wir beide zu einem kleinen Nickerchen nutzten!
    Leider nicht ohne Folgen.. in Form eines dezenten Sonnebrands.. beim einen auf den schönen Beinchen und beim anderen an den Schultern! 😬
    Von Poda Island ging es dann wieder zurück nach Ao Nang an den Strand von wo wir dann auch iwann heimgefahren wurden, was nur leider eine ganze Weile Zeit in Anspruch nahm da wir noch auf Leute von der Koh Phi Phi und Hong Island Tour warten mussten -.-" zwei Stunden später waren wir dann endlich im Hotel angekommen 😂🙈
    Eine kurze Runde ausgeruht bevor wir wieder gemütlich auf den Nightmarket🌃 schlenderten!!
    Die Bäuche wieder voll geschlagen, über frischen Kokosnuss Slush Milchshake, Crepes süß wie auch salzig, Reis mit Hühnchen, Wrap, Wassermelone Slush und und und!! Lecker war es 😍
    Dann zum Schluss durch das wirklich Klasse Internet hier im Hotel das erste Mal eine Runde mit zu Hause geskypet und jetzt gehts ins Bett!!

    PS:
    Es war um es kurz zu fassen ein wunderschöner Tag heute, sicherlich ein anderer Geburtstag wie man ihn normalerweise feiert, aber auch sicher wieder ein weiterer der in ganz tiefer Erinnerung bleiben wird!
    Es hat sich gelohnt! ❤
    Read more

    MO NA

    Mega 😍😍😍😍

    4/16/17Reply
    Petra Kellner

    💋💋💋heute das erste Mal geskypt mit euch 🤗

    4/16/17Reply
    Mathias Diehm

    Ein schöner Geburtstags Trip

    4/17/17Reply
    Karl Heinz Eschenauer

    Das ist geil😚😚😚💕💕💕

    4/17/17Reply
     
  • Day10

    We did it!✌

    April 15, 2017 in Thailand ⋅ 🌙 23 °C

    Heute morgen erstmal etwas ausgeschlafen und uns dann auf unsere Kostenlos zur Verfügung stehenden Fahrräder geschwungen!
    Felling free 😍🙆
    Es war sehr lustig und ja wir haben uns damit tatsächlich auf die thailändischen Straßen getraut 😁
    Ein wenig am Krabi River entlang gefahren und den Tag genossen!🙂
    Erkundigt was unseren geplanten Ausflug für morgen angeht und dann iwann gemütlich wieder zurück gefahren! 👌
    Dann haben wir uns eine Weile ausgeruht Ehe es zum Tiger🐅 Tempel ging!
    Da wir morgens schon so gut auf zwei Rädern unterwegs waren dachten wir heute nehmen wir uns einfach ein Roller Fahrer der uns an den Tempel fährt 🙈😂😝 war witzig und ein Erlebnis für sich 😁
    Ich meine wir wussten ja was uns dort so erwartet .. wir wollten schließlich schon hoch auf den Gipfel .. aber naja ist manchmal dann doch etwas anderes wenn man's angegangen ist!
    Denn auf uns warteten 1237 Stufen nach oben! 🙄😲 Und nicht deutsche DIN Norm Stufen sondern thailändische so wie ich Grad Lust und Laune habe Stufen 😂 unförmig, unterschiedliche Höhen und Tiefen, manchmal auch nur noch in Teilen vorhanden!
    But yeah .. life begins at the end of ur comfort zone !!
    And we did it!💪👌😉
    Oben dann die wundervolle Aussicht genossen, ein paar tolle Bilder geschossen und die Zeit vergehen lassen in der Sonne! Ehe es den Weg natürlich auch wieder nach unten ging 😬😰
    Mit Beinen gefühlt aus Wackelpudding, zitternd, mit Zuckenden Muskeln und unterzuckert kamen wir dann iwann auch unten wieder an!
    Dann wieder per Roller nach Hause!! Diesmal aber zu dritt auf einem 😁
    Daheim erstmal durchgeschnauft und was süßes getrunken! Geduscht und dann angezogen fürs Abendessen.. haben uns trotz des Aufstiegs entschieden wieder auf den nightmarkt🌃 zu laufen!
    Es war wieder richtig richtig lecker und verdammt günstig 😉
    Jetzt endlich daheim und schnell schlafen!!
    Morgen klingelt der Wecker und eine tolle Tour wartet auf uns.. und hoffentlich ein noch viel wundervollerer Tag als wir ihn uns sowieso schon vorstellen 🙈😬😃
    Read more

    Karl Heinz Eschenauer

    Immer in Bewegung bleiben ihr Zwei😍😍und noch eine schöne Zeit😙😙😙

    4/15/17Reply
    Petra Kellner

    Bei meinen Buddhas und ganz süß der geschmückte Ganesha 🐘

    4/15/17Reply
    Mathias Diehm

    Geile Sachen was ihr so alles erlebt, genießt es, und weiterhin ne gute Zeit

    4/16/17Reply