Satellite
Show on map
  • Day49

    Das Tal des Todes

    October 22, 2017 in the United States ⋅ ☀️ 19 °C

    Nach knapp vier Tagen im kunterbunten und turbulenten Las Vegas, verließen wir die Stadt in Richtung Death Valley, dem Tal des Todes und einem der wohl extremsten Orte und Landschaften der USA. Denn das Death Valley ist nicht nur der trockenste Nationalpark der USA, sondern auch eine der trockensten und heißesten Gegenden der Welt.
    1913 wurde im Tal ein Hitzerekord von unglaublichen 56,7 Grad gemessen und stellte damit die bis dahin höchste je auf der Erde gemessene Temperatur dar.
    All diese Rekorde machen den Besuch des Valleys zu einem Extremabenteuer bei dem enorme Vorsicht geboten ist, denn vor uns hatten schon viele Besucher und Touristen hier ihr Leben verloren, weil sie die Orientierung in der Weitläufigkeit verloren hatten.
    Daher vermieden wir es weit in die Landschaft, die unterschiedlicher nicht sein könnte, hineinzugehen.
    Read more