Mitn Rucksack quer durchs Land ;)
  • Day17

    Our last day

    October 14, 2019 in Vietnam ⋅ ⛅ 28 °C

    Heute war bereits der letzte Tag, unserer Vietnamreise. Rückblickend ist es absolut krass, wie schnell die Zeit vergeht. Wir haben so viele tolle Sachen erlebt, ein absolutes muss Land, auf jedem Reisezettel😎

    Zu unseren heutigen Tag, gibt es kaum was Spannendes zu berichten, wir schliefen heute etwas länger, genossen ein tolles Frühstück und machten uns danach auf Hanoi bei Tag zu entdecken. Zuerst besichtigten wir den Westsee, ein schöner großer See mitten in der Stadt, anschließend besuchten wir die Grabstätte von Hoh Chi Minh, die Größe ist echt beeindruckend.

    Zum Schluss des Tages, genossen wir das Stadt leben in einem Caffee, sowie bei einer letzten Massage, welche zu einem gelungen Urlaubsabschluss natürlich nicht fehlen durfte. 😉

    Gleich geht unser Flieger zurück und es bleibt nur zu sagen, nice to meet you Vietnam. Wir kommen bestimmt nochmal 🇻🇳😎
    Read more

  • Explore, what other travelers do in:
  • Day16

    Hanoi City

    October 13, 2019 in Vietnam ⋅ ⛅ 27 °C

    Heute stand unsere letzte Reise nach Hanoi an, die Hauptstadt des Landes und gleichzeitig die zweitgrößte Stadt in Vietnam.

    Nach einem entspannten Vormittag am Strand, stiegen wir um 12 Uhr in den Bus nach Hanoi.
    Nach einer entspannten Bus fahrt kamen wir auch schon gegen 16 Uhr in der Altstadt an.

    Man könnte Hanoi nicht besser beschreiben wie mit dem Wort "chaotisch"
    Der Trubel, der in dieser Stadt herrscht ist nicht mit anderen Orten vergleichbar.

    Besonders Sonntags, wird gegen 17 Uhr die Altstadt zur Fußgängerzone umgewandelt und wirklich jeder in Hanoi ist auf den Straßen. Es wird auf den Straßen gefeiert, getanzt und es treten jede Menge Straßenkünstler auf. Ein Highlight, hier durch die Straßen zu laufen.

    Wir entschlossen uns, auf den Night Market zu gehen und uns kulinarisch verwöhnen zu lassen. Die vielen Stände laden förmlich zum Essen ein.
    Read more

  • Day15

    Halong Bucht

    October 12, 2019 in Vietnam ⋅ ⛅ 30 °C

    Heute steht das Highlight unserer Reise auf dem Programm.
    Die Halong Bucht und Lan Ha Bay, UNESCO Weltkulutur Erbe.
    Die Bucht ist eine, aus mehr als 2000 Inseln zerklüftete Region, die mit ihren imposanten Felsformationen eine mystische Atmosphäre schafft.

    Cat Ba Insel, auf der wir wohnen, ist die größte der Inseln und ein perfekter Ausgangspunkt um sich diese Region näher anzusehen.

    Um 8 Uhr wurden wir bereits abgeholt und zum Hafen gefahren, von dort aus ging unsere Junke.
    Die ersten Stunden fuhren wir durch die Lan Ha Bay und legten einen Schwimmstop, bei einen verlassenen Strand ein. Anschließend besuchten wir eine der vielen Fischfarmen, die in der Bucht leben.

    Auf den Weg zur Halong Bucht, legten wir dann einen weiteren Stop ein, um eine ausgiebige Kajaktour zu machen.
    Die Tour war echt Hammer, wir fuhren durch einsame Buchten, durchquerten Hölen und sahen fantastische Naturkulissen, die einen ins Staunen versetzten.

    Auf den Weg zurück, über die Halong Bucht, ließen wir dann noch einmal diesen Ausblick auf uns wirken und genossen wie die Sonne so langsam über den Inseln unter ging.

    Ein wirklich herrlicher Tag, den wir nicht so schnell vergessen werden.
    Read more

  • Day14

    Cat Ba

    October 11, 2019 in Vietnam ⋅ ☀️ 29 °C

    Heute ging es für uns nach Cat Ba, die größte Insel der Halong Bucht.
    Früh um halb 7 ging es mit dem Bus von Ninh Binh los. Nach 5 Stunden, inklusive der Speedboot Überfahrt waren wir schon in unserem Hostel angekommen👍

    Wir beschlossen den Tag am Strand zu verbringen und machten weiter nichts mehr.

  • Day13

    Tam Coc

    October 10, 2019 in Vietnam ⋅ ☀️ 30 °C

    Nachdem wir mit dem Nachtzug gegen 09:30 Uhr in Ninh Bình ankamen, machten wir uns auf den Weg nach Tam Coc, hier wartete unsere Unterkunft, sowie eines der schönsten und spektakulärsten Naturereignisse Vietnams auf uns.

    Nach einem kleinen Frühstück, machten wir uns mit dem gemieteten Roller auf den Weg zur trockenen Halong Bucht. In Tang An angekommen, konnten wir zwischen drei Touren wählen, wir entschieden uns für Tour zwei und was soll man sagen, es war unglaublich. Es war ein gelungener Mix aus Natur, Tempel und Höhlen.

    Wir hatten richtig Glück nicht in der Hauptsaison hier zu sein, ansonsten hätten wir wahrscheinlich den Charme, die Idylle der rießen Kalkfelsen und die fantastischen Höhlen nicht so erleben können.

    Nachdem auch die schönste Tour leider irgendwann zu Ende geht, beschlossen wir uns die Kalkfelsen, sowie die komplette Landschaft von oben aus anzusehen. Dazu machten wir uns auf zum bekannten und doch sehr touristischen Aussichtspunkt. Auch wir Gipfelstürmer kamen bei circa 450 Treppen und 30 Grad etwas ins Schwitzen, doch für diese Aussicht, hat es sich mehr als gelohnt. 🤩

    Den Tag ließen wir noch bei Traditionellem Essen und einem Getränk ausklingen.
    Read more