Satellite
  • Day1

    Hauptstadt San José

    March 21, 2019 in Costa Rica ⋅ 🌧 25 °C

    Endlich in Costa Rica! Mit Condor ging es ziemlich problemlos mit einem kurzen Zwischenstop in der Domenikanischen Republik nach San Jose, wo ich um 5 Uhr in der Früh gelandet bin. Erstmal gings zu Europcar, wo ich richtig Glück hatte. Da meine Autokategorie nicht verfügbar war, hab ich einfach umsonst einen SUV bekommen. Cool!
    In der Stadt bin ich erstmal zu kölbi gefahren, um mir eine SIM-Karte zu holen (2GB für 10$, kann man nichts sagen). Danach gings zu meiner Unterkunft Finca Escalante im anscheinend schönsten Stadtteil San Joses, Barrio Escalante. Dort hat es mir auch richtig gut gefallen: lauter kleine stylische Cafes, lauter kleine coole Läden, Wandmalereien, niedliche Sodas (ein Soda ist sowas wie eine Mischug aus Heimküche und Restaurant, also mit kleiner Auswahl, die dafür halt aber dann mega lecker), usw. Ich hab mir dann in dem berühmten Cafe Cafeoteca noch meinen ersten costaricanischen Cafe gegönnt. Naja, was soll ich sagen? Guter Kaffee halt. ich kenn da irgendwie keinen großen Unterschied ^_^
    Für mich auf jeden Fall völlig unverständlich, wieso viele sagen, dass San Jose keine schöne Stadt sein soll. Zumindest dieser Stadtteil ist jederzeit einen Schlenderer wert.
    Read more