Satellite
Show on map
  • Day8

    Monteverde

    June 15, 2019 in Costa Rica ⋅ 🌧 20 °C

    Heute konnten wir ein wenig länger schlafen, denn wir starteten erst um 9.00. Leider hat mich eine saublöde Erkältung erwischt und so war ich leider früher wach als ich eigentlich wollte. So startete ich meinen Tag erstmal mit einem Besuch in der Apotheke um mir Linderung für meine Erkältungssymtome zu holen.
    Nach dem Frühstück gings dann los Richtung Salventura Park, wo wir den Nebelwald mittels Hängebrücken, die teilweise über den Bauwipfeln gebaut sind, erkunden konnten. Auf dem Weg zu dem privaten Nationalpark machten wir noch Stopp bei einem wirklich interessanten Baum. Ein Teil dieses Baumes ist innenhohl und so verschlungen, dass man problemlos auf 20 m hochklettern kann. Für viele unserer Schüler ein einzigartiges, tolles Erlebnis.
    Auch die Wanderung durch den Nebelwald war ein Highlight. Neben Kolibris konnten wir auch noch andere Vögel entdecken und vorallem hören und Nico konnte wieder sein Wissen unter Beweis stellen und viel über die Flora und Fauna Monteverdes erzählen.
    Dwr Nachmittag stand heute zur freien Verfügung. Manche Schüler wählten die Canopy-Tour in Monteverde, die wirklich einzigartig ist. Das längste Seil sogar 1 km lang und man rauscht über die Baumwipfel des Nebelwaldes. 4 mutige wagten einen Bungeejump aus 150 m Höhe und der Rest, inklusive mir, genoss den Nachmittag relaxt im herzlichen Monteverde.
    Ein weiterer gelungener Tag geht zu Ende und morgen verlassen wir Monteverde wieder und begeben uns Richtung Meer und Strand, zum Manuel Antonio Nationalpark.
    Read more