Satellite
  • Day37

    Hellas!!

    October 2, 2019 in Greece ⋅ ☀️ 25 °C

    Weiter ging es für uns nach Griechenland. Hier kamen wir am Montagabend gegen 19 Uhr an und wer erwartete uns da unverhofft auf dem gleichen Stellplatz am Strand...?
    Korbi und Jojo! Was ein Zufall!!!
    Wir ließen den Abend also gemeinsam bei Bier, Wein, Oliven und Schoko ausklingen. Soo witzig!
    Es ist schön, sich mit einem anderen Paar auszutauschen, die ähnliche Situationen bei so einer Reise auf wenigen qm durchleben 😉
    Ich sag nur Toiletten-Thema und genervt sein (Gerrit O-Ton: ich kann doch nicht alles verarbeiten was du sagst, Silli) 😄
    Nach einem tollen Vormittag am Strand haben wir uns zum wiederholten Male auf die Suche nach Gas gemacht. Wir fuhren in ein Industriegebiet von Alexandropoulis und fanden ein Petrogaz-Fabrikgelände mit großem Tor. Wir fuhren einfach mal davor. Kurz danach wurde das Tor automatisch geöffnet und Mikhalis stellte sich uns vor. Er hörte sich unser Anliegen an und nahm die Gasflasche kurz in Augenschein. Dann erklärte er uns, dass das hier eine Fabrik sei und eigentlich nur Flaschen in großen Mengen verkauft werden. Aber sein Chef hat nichts dagegen uns die Flasche aufzufüllen. juhuuuu!!! Gesagt, getan! Er kam zurück mit 6kg anstatt 5kg Gas und erzählte uns wie toll er unsere Reise mit dem Bulli findet und wie gern er selbst unterwegs ist. Cooler Typ, noch cooler, dass unsere Gasflasche wieder voll war und der Kühlschrank kalt!!
    Einem Großeinkauf bei Lidl stand nun also nichts mehr im Weg!!
    Mit vollem Kühlschrank und Vorratskiste fuhren wir weiter Richtung Thessaloniki. Hier sind wir nun seit gestern Abend an einem einsamen Strand, mit tollem Meer und super entspannter Atmosphäre. Gerrit liegt gerade neben mir im Sand und macht ein kleines Nickerchen und ich schreibe.
    Wir haben hier ein kleines Paradies gefunden und gemerkt, dass man den Tag auch einfach nur mit Frühstück, bisschen Rumräumen im Bus, eine Runde Beachball und schwimmen rumkriegen kann ☺️
    Read more