Satellite
Show on map
  • Day3

    Ankunft und die ersten 2 Tage in Bangkok

    October 2, 2016 in Thailand ⋅ ⛅ 28 °C

    Sooo, jetzt haben wir es endlich geschafft und hinzusetzen und basteln bei nem kühlen Drink und dem Blick auf die Skyline an unseren ersten Footprint :)

    Wir hatten 2 sehr angenehme und echt kurzweilige Flüge ohne Komplikationen und sind gegen 12:30 ortszeit angekommen. Am Flughafen wurden wir dann trotz all guter Vorsätze das erste mal über den Tisch gezogen und haben uns vom Taxi eine 'Special flatrate' nach Downtown andrehen lassen - diese war wohl etwa das dreifache vom Normalpreis. Trotzdem umgerechnet nur 30€, also nicht so schmerzhaft und der sonst sehr witzige Taxifahrer konnte so mit uns seinen Tagesumsatt einstreifen 😉
    Nach dem Einchecken haben wir gleich das erste Tuk-Tuk geschnappt (der Verkehr hier ist der Hammer -?aus 2 Spuren macht man mal eben 4 und es wird gehupt und notgebremst wo es nur geht!) und sind Richtung der berühmten Khao San Road gefahren wo wir auch gleich sehr hungrig unser erstes Pad Thai gegessen haben 😍 nach einem kurzen Spaziergang wars dann leider doch eher spät, also ab ins Hotel auf einen cocktail am rooftop pool und dann ab ins Bett.

    Heute haben wir neben einigen kleineren Dingen eine bootstour am Fluss gemacht, haben uns den unfassbar riesigen Chatuchak weekend market angeschaut, haben bekannte und auch teilweise unbekannte Dinge gegessen (es war aber alles extrem köstlich) um danach als es dunkel wurde den patpong market anzuschauen und unsere hoffentlich letzte Ping Pong Show zu sehen.. keine weiteren Ausführungen.

    Morgen gehts "leider" wieder weg von Bangkok, wir fliegen in den Norden Richtung Chiang Rai, dort beginnt dann mit den Teeplantagen, der dschungeltour, den Elefanten 🐘 der abenteuerlichere Teil des Trips. So, wir hauen uns jetzt in die Federn und lassen bald wieder von uns lesen 😁
    Read more