Satellite
Show on map
  • Day5

    Casteglione della Pescaia

    September 16, 2020 in Italy ⋅ ☀️ 29 °C

    Heute geht es weiter ein Stück gen Süden. Casteglione della Pescaia soll das Ziel sein, bzw. ein Campingplatz in unmittelbarer Nähe..
    Fahrtzeit nur 1,5 Stunden.
    Die Anmeldung geht im Prinzip reibungslos von statten, wenn man mal davon absieht, dass sich unzählige Mosquitos auf uns stürzen und es sicher total bescheuert aussieht, wie wir tänzelnd und wild um uns schlagend da stehen und hoffen,. dass es noch schneller gehen möge. 😣
    Wir bekommen einen Platz zugewiesen, bauen unser "Außen-Equipment" auf, versorgen unsere Mückenstiche mit Biteaway und machen uns direkt wieder auf den Weg.
    Castiglione della Pescaia ist eine sehenswerte, gemütliche Stadt. Ich weiß, dass ich vor 20 Jahren schon mal da war, mein Erinnerungsvermögen lässt mich jedoch im Stich. Also ist auch für mich alles neu. 😎
    Es sind sehr wenige Touristen unterwegs. Wahrscheinlich sind die alle am Strand. Man kann es ihnen bei gefühlten 34 Grad nicht verübeln... 🥵
    Nachdem wir unsere Stadtbesichtigung beendet hatten, fuhren auch wir an den Strand. Der Campingplatz bietet einen eigenen hübschen Abschnitt an.. Mit Bucht, mit Burgruine, mit kristallklarem Wasser, mit Sonnenuntergang und OHNE Mücken 😎🥳 Auf die treffen wir dann zu späterer Uhrzeit am Stellplatz noch zu genüge. 🥴

    ~Uta~
    Read more