2000 Seemeilen mit der Segelyacht MAXI von Lignano ( I ) nach Marmaris ( TR )
  • Day136

    Marmaris Yacht Marina

    October 12, 2007 in Turkey ⋅ 27 °C

    Unser letzter Tag! Babas Geburtstag ! Wir laden alle zu einem Apero ein und feiern diesen Tag. Um Mitternacht ging es dann mit dem Taxi nach Izmir (280 km) wo wir um 03.30 eintrafen.Pünktlich um 07.15 hoben wir mit der SUNEXPRESS ab und wurden in Zürich freudig von unseren Angehörigen empfangen.Read more

  • Explore, what other travelers do in:
  • Day129

    Marmaris Yacht Marina

    October 5, 2007 in Turkey ⋅ 20 °C

    Jetzt geht es ans putzen und ersetzen von defektem Material. Auch wollen wir mit diversen Handwerkern Kontakt aufnehmen. Wir planen einige Änderungen an der MAXI. Ab und zu trifft man sich wieder am Steg oder in einem Laden und verliert wieder eine halbe Stunde mit plaudern.Read more

  • Day128

    Ciftlik - Marmaris Yacht Marina

    October 4, 2007 in Turkey ⋅ 🌨 17 °C

    Eigentlich wollten wir einen weiteren Tag hier bleiben und nochmals bei Mehmet essen gehen. Aber es kam alles ganz anders!
    Um ca. 17.00 bildete sich eine riesige Gewitterfront. Die Wellen kamen langsam in die Bucht hinein und die Kenner der Szene rieten allen sich zum Auslaufen bereitzumachen. Den wenn hier die 2-3 Meter hohen Wellen in die schmale Bucht donnern, werde es sehr ungemütlich und gefährlich.
    Um 17.30 hiess es : Auslaufen!
    Wir starteten den Motor und ich merkte sofort, dass das Kühlwasser wieder nicht zum Auspuff raus kam. In aller Eile bauten ich und Baba die Wasserpumpe aus, ersetzten den gebrochenen Stift und um 18.00 konnten auch wir weg von hier. Lothar und Ella warteten auf uns und so zogen wir gegen das 12 sm entfernte Marmaris zu. Auf halber Strecke hatten Heinz und Angelika Motorschaden und Lothar nahm mit seinem 9t Schiff die 22t in
    Schlepptau. Die Wellen wurden höher, der Himmel schwarz und ringsherum krachte und blitzte es.
    Um 21.00 erreichten wir die Marina und waren froh, dass alle Schiffe heil den Hafen erreichten.
    Jetzt sind wir hier im sicheren Hafen, nach einem Finale der Reise mit Feuerwerk!
    Read more

  • Day127

    Ciftlik

    October 3, 2007 in Turkey ⋅ 22 °C

    Wir beschliessen, wie alle Andern, hier zu bleiben. Die Kinder sind meistens bei Mehmet und helfen ihm im Restaurant. Wir small talken mit all den illustren Seglern. Da sind Lothar und Ella, Heinz und Angelika aus der Schweiz, Paul der ehemalige Hochseekapitän und Einhandsegler aus Berlin, Theo und Leslie aus der Schweiz und Herrmann mit Erika aus Deutschland mit Hündin Celiné, in die sich Louis verliebt. So vergeht der Tag im
    Fluge.
    Read more

  • Day126

    Bozukkale - Ciftlik

    October 2, 2007 in Turkey ⋅ 22 °C

    Wir erhalten morgens ein SMS von Lothar und Ella. Auf ihrer BAVARIA 390 haben wir vor Jahren einen Türkei-Törn gemacht. Sie sind in Ciftlik bei Mehmet`s Place. Also nichts wie hin. Das Meer ist Spiegelglatt und kein Hauch von Wind. Nach dreieinhalb Stunden Motorfahrt legen wir am Holzsteg von Mehmet`s Place neben der "KISMET" an.
    Ein freudiges Wiedersehen! Nun lernen wir auch Mehmet kennen un auch wir schliessen ihn sofort in unser Herz. Vor allem Mara und Gian sind begeistert von ihm.
    Langsam füllt sich sein Steg mit Booten und es bildet sich eine kleine lustige Eignergesellschaft, die übrigens auch alle nach Marmaris wollen.
    Read more

  • Day125

    Kizil Ad. - Bozukkale

    October 1, 2007 in Turkey ⋅ 24 °C

    Am Morgen gehen wir noch schnorcheln. Plötzlich befinden wir uns in einem riesigen Schwarm Glasfische. Das haben wir sonst nur im Roten Meer beim Tauchen erlebt. Mittags geht es weiter, mal unter Segel, mal mit Motor.Wir biegen unterhalb einer alten Festung in die grosse Bucht Bozukkale ein.
    Hier hat es nun schon in jeder Bucht Tavernen mit Holzstegen. Wir suchen uns ganz
    hinten einen Ankerplatz, setzen Anker und Baba schwimmt zum Ufer und legt die Landleine um einen Felsen.
    Mittlerweile Routine-Sache. So liegen wir Nachts ruhig.
    Read more

  • Day124

    Bencik Bükü - Yeşilova Kızıl Ad.

    September 30, 2007 in Turkey ⋅ 27 °C

    Morgens früh kommt ein Fischer vorbei. Wir kaufen ihm einen 1kg Fisch ab.
    Baba nimmt ihn sofort aus und ab in den Kühlschrank.Wir starten den Motor, nächstes Ziel ist der Ankerplatz Kizil Ad. bei Yesilova. Widerum platzieren wir die MAXI zwischen zwei Gulets mit Landleine.Ein toller Platz zum baden mit kristallklarem Wasser. Zum Abendessen gibt es den frischen Fisch an einer Tomatensauce.Read more

  • Day123

    Datca - Bencik Bükü

    September 29, 2007 in Turkey ⋅ 28 °C

    Wir gehen in die Stadt einkaufen. Hier ist es billiger als in der Hafengegend. Jetzt sind wir wieder autonom für die letzte Segelwoche bis Marmaris. Bei achterlichem Wind können wir bis vor die Einfahrt der Fiord-ähnlichen Bucht Bencik Bükü segeln. Neben einer holländischen Yacht ankern wir vor einer Urwald-ähnlichen Kulisse, setzen den Anker und legen wieder die Landleine, wie in der Türkei üblich.Read more

  • Day122

    Hayat Koyu - Datça

    September 28, 2007 in Turkey ⋅ 28 °C

    Die Strecke von 9 sm nach Datca können wir zur Hälfte segeln. Wir legen an dem Holzsteg r.k. an. Direkt hinter dem Steg befinden sich diverse Bars und Tavernen. Wir rekognoszieren das Städtchen, den morgen müssen wir wieder einkaufen. Vor dem Schlafengehen geniessen wir noch ein "absackerli" im Cafe "rain" gleich hinter der
    MAXI.
    Read more