Satellite
Show on map
  • Day35

    The blue eye

    March 8, 2018 in Albania ⋅ ⛅ 11 °C

    Auf dem Weg nach Gijrokaster legen wir circa in der Mitte einen Stopp ein und besuchen das blaue Auge. Wir sind praktisch alleine, nur eine Künstlerin, welche den Fluss als Motiv nimmt, kreuzt unseren Spazierweg. Verständlich, bei diesen atemberaubenden Farben. Das Blau ist nämlich deswegen so blau, weil die Quelle einen irrsinnig tiefen Ursprung hat. So sind bisher 50 Meter des Lochs erforscht und dennoch weiss man immer noch nicht woher all dieses Wasser kommt. Das Wasser ist durch das Jahr konstant 12.5° Celsius, daher nicht gerade unsere Wunschtemperatur an diesem sonnigen aber windigen Märztag. Deshalb lasen wir die Mailand Münze entscheiden ob wir uns ins kalte Nass begeben. Und.. jawohl wir baden unsere Bäuche, aber nur kurz. Nicht dass wir von den Wassermassen, welche aus dem Loch strömen (pro Sekunde circa 7 Liter), auf dem Fluss heruntergetrieben werden.Read more