Satellite
Show on map
  • Day5

    Blauwale in Aktion

    January 27, 2020 in Sri Lanka ⋅ ☁️ 29 °C

    Die Blauwale sind gerade vor der Südküste Sri Lankas und wir hoffen heute beim Whalewatching welche zu sehen.🐳🐋
    Mit einer Körperlänge von bis zu 33 Metern und einer Körpermasse von bis zu 200 Tonnen ist der Blauwal das schwerste bekannte Tier der Erdgeschichte. Allein das Herz wiegt im Durchschnitt 600 kg bis zu einer Tonne. Was für Giganten😯😯😯, speziell wenn man bedenkt, dass sie sich nur von Plankton, Krill und Kleinstkrebsen, selten von Fischschwärmen, ernähren.
    Davon brauchen sie allerdings eine Menge. 🤔 In den Sommermonaten vertilgt ein Blauwal schätzungsweise 40 Millionen Kleinkrebse pro Tag mit einem Gesamtgewicht von dreieinhalb Tonnen. In den Wintermonaten frisst er gar nicht und lebt von seinen Fettreserven.🤔🤔🤔
    Bei der Größe hätten wir gedacht, dass die Blauwale einigermaßen vom Walfang verschont geblieben wären.
    Aber ab Mitte des 19.Jahrhunderts wurden auch sie zur Fleisch-und Ölgewinnung mit Harpunenkanonen, Harpunen die mittels einer Art Geschütz abgefeuert werden und an der Spitze einen Sprengsatz tragen, gejagt.😏😔😔 Etwa 350.000 Blauwale wurden im 20. Jahrhundert so erlegt.
    Um 1920 schätzte man den Weltbestand der Blauwale auf über 220.000 Tiere, 40 Jahre später waren es nur noch 1.000–3.000 Tiere. Heute wird die Gesamtpopulation wieder auf etwa 10.000–20.000 geschätzt, von denen etwa 6.000 Zwergblauwale sind.
    So informiert ging die Tour morgens um 06.00 Uhr los. An Bord unseres Bootes waren 80 % Chinesen und wir befürchteten, nach verschiedenen Erlebnissen auf anderen Reisen, schon das Schlimmste.😏🙄🙏 Allerdings reisten diese chinesischen Touristen als Individualtouristen und nicht als Reisegruppe.
    https://whaletrips.org/de/wale/blauwale/
    Nachdem uns erst eine Schule von Delphinen begleitete, wurde der erste Blauwal gesichtet und alle waren total aufgeregt.🐋🐳😄🙆‍♀️🙆‍♂️💓💗
    Wir hatten richtig Glück heute.🍀🍀🍀❤ Wir sahen nicht nur einen, zwei oder drei Blauwale, sondern mehr als fünf, die uns beim Abtauchen meistens auch immer schön ihre Fluke (Schwanzflosse) zeigten.
    ....und auch die Chinesen blieben ruhig und meinten nicht, wie schon erlebt, mit viel Geschrei die Wale anlocken zu können.🍀
    Das war wieder ein tolles Erlebnis.🐋🐳😍
    Read more