Satellite
Show on map
  • Day1

    Unterwegs

    February 4, 2019 in Russia ⋅ ☁️ 1 °C

    Über Halle, Vilnius, Minsk, Moskau, über die Weiten Russlands, Kasachstan und dann einmal diagonal durch China - es zieht sich.

    Dann ist es endlich geschafft. Einreise geht super schnell; die Völkermassen zu chinesisch Neujahr sind wohl alle schon da. Und es ist wirklich alles zweisprachig beschriftet. So geht China.

    Ein brandneuer Zug, der anscheinend gerade eben das Werk verlassen hat, düst uns in die Stadt. Natürlich USB an jedem Platz.
    Die Bahnsteige sind selbstmordsicher abgeschirmt und Türen öffnen sich erst, wenn der Zug steht.

    An den Rolltreppen steht, dass die Leute nicht nur aufs Handy starren sollen. Es hat wohl schon Unfälle gegeben. Es starren allerdings trotzdem fast alle aufs Handy, wie bei uns.

    Alles ist relativ ruhig, Neujahr eben und wir fahren entspannt bis zum Hotel. Obwohl wir schon viele Hotels gesehen haben, hat das VIC on the Harbour einen neuen Trick drauf: monumentaler Haupteingang, aber keine Rezeption dahinter, dafür Geschäfte. Ratlos schauen wir uns um, bis ein Liftboy empfiehlt, in den zweiten Stock zu fahren. Stimmt, da steht Rezeption und Lobby dran. Wer aber glaubt, im zweiten OG stünde man sofort in der Lobby, der irrt. Auch hier irren wir umher, bis sich hinten in einer Ecke tatsächlich der Empfang findet. Schneller Checkin, aber kein Zimmer. Kein Wunder um acht Uhr morgens. Also Koffer deponieren und auf geht's.
    Read more