Satellite
  • Day2

    Big Bus und Hochhäuser

    February 5, 2019 in Hong Kong ⋅ ☀️ 20 °C

    Nach der kurzen Reisenacht (Nacht?) wollen wir uns zurücklehnen und die Stadt passiv erobern. Stadtrundfahrt mit BigBus ist angesagt. Ein Starbucks hat schon offen und versorgt uns mit Kaffee, Brötchen und Wlan. Das Roaming Agreement der EU ist schon genial, reicht aber nicht bis Hong Kong, so dass wir jetzt Wlan-Inseln suchen und damit die nächste Haltestelle der Stadtrundfahrt finden. Bei angenehmen 20°, dunstig, aber sonnigem Wetter lassen wir die Stadt und den Tag auf dem Oberdeck an uns vorüberziehen. Genug Sonne, um einen zarten Sonnenbrand auf unsere winterblasse Stirn zu brennen.

    Hongkong hat wenig Bauland, die Preise pro qm sind hoch und das führt dazu, dass die Häuser noch höher sind. Unter 10 Stockwerken geht gar nichts und das gilt auch für die Wohnhäuser. Im Norden von Hongkong Island, dem Zentrum, mischen sich Büros und Wohntürme, während im Süden, Aberdeen, gigantische Wohnwände das Bild prägen. Aber es gibt auch viele, erstaunlich hohe Berge, Strände und Natur auf der Insel. Nicht alles ist zugebaut.

    Einmal unterbrechen wir und fahren eine Straße von Rolltreppen hoch. Fast ein km Rolltreppe an Rolltreppe. Rechts und links Kneipen und Restaurants, die langsam öffnen. Insgesamt merkt man der Stadt die Neujahrsruhe an, aber mit jeder Stunde wird es lebhafter - und voller.
    Read more