Satellite
Show on map
  • Day3

    Ancon Hill

    March 1 in Panama ⋅ ☀️ 25 °C

    Immer wieder x mutiere ich im Urlaub zum Frühaufsteher- und so bin ich auch heute schon um 7:30 unterwegs.
    Dass wir Sonntag haben merkt man auch am wenigen Verkehr; und so mache ich mich zu Fuß auf zum Ancon Hill.

    Eigentlich ganz einfach zu finden (dachte ich) - aber dann erwische ich wohl eine falsche Gasse und bin in einem Armen-Viertel des Weges.
    Und DAS große Problem der Stadt - Müll! - findet sich hier neben, vor fensterlosen, eingefallenen Häusern. Aber der Müll wird auch nach Brauchbarem durchsucht!
    Wie immer schaffen es auch einige dem entgegen zu wirken; mit Pflanzen, einigen Metern Sauberkeit, mit Farbe .... .
    Wir Touristen bewegen uns ja zumeist nur in den Vorzeige Vierteln oder buchen bewusst Touren in die Slums (auch nicht unheikel bei genauerem Nachdenken).
    Aber um ein Land oder eine Stadt im Gesamten zu begreifen gibt so eine Abzweigung allem eine neue Note.
    Freundlich werde ich gegrüßt, sicher auch abgeschätzt, beobachtet.
    Aber ich bekomme auch den Weg beschrieben, in spanisch - und ich finde ihn!
    684 Fuß hoch - mit mir Familien, Hunde, Jogger - mit schönen Ausblicken zur Skyline ebenso wie zum Kanal. Ein Aguti lässt sich blicken - die Vögel sieht man im Geäst nicht so dicht ist es.
    Zurück über die Calle Central - ich bin völlig geschafft von 18,6 km und der auch heute intensiven Sonne.
    Read more