Joined August 2018
  • Day18

    Von Saarlouis nach Hause

    June 28 in Germany ⋅ ☁️ 21 °C

    Wg. Corona schlafen wir vor dem Haus und kommen auch ohne Dusche aus.
    Dann, nach einem Megafrühstück, gehts nach Hause.
    Schellies empfangen uns mit einem Uerigen vor der Garage 🍻😘👌

    Fazit:
    18 Tage unterwegs
    Halb Regen, halb Sonne
    Knapp 2000km
    Am schönsten war es in Lindau und am Tennsee
    Unterm Strich die Note 2 😇📝😊
    Read more

  • Explore, what other travelers do in:
  • Day17

    Vom Bodensee nach Saarlouis

    June 27 in Germany ⋅ ⛅ 19 °C

    Um 1/2 10 waren wir auf der Piste. Bei Regen gings los, zwischendurch hat es gehagelt und nach ca. 6 Stunden, inclusive Trip durch Frankreich, waren wir bei Erich und Brigitte.
    Kaffee und Kuchen begleitete dann Fortunas Abstieg in die zweite Liga. 0:3 bei Union Berlin, während die Sch... Kölner 6:1 gegen Bremen verloren...
    Na ja.
    Dann sitzen wir noch lange draußen und erfreuen uns des schönen Abends.
    (Wenn da nur nicht der Abstieg wäre... )
    Read more

  • Day16

    Rund um den Platz

    June 26 in Germany ⋅ ☁️ 27 °C

    Wetteronline hat wirklich Blödsinn erzählt! Statt dass es nach dem morgentlichen Gewitter schön wird, dümpelt das Wetter bis gegen 15 Uhr so dahin. Mal ein Gewitterchen, mal ein bisschen Regen. Dann erst klart es etwas auf...
    Na ja, wir hatten uns an der guten Vorhersage orientiert und einen Tag nachgebucht. Mussten leider platzintern umziehen und stehen nun so, dass wir Fernsehempfang haben. Aber auch ohne war es hier sehr schön und wir kommen wieder!
    Abends gönnen wir uns nochmal das Restaurant am Platz. Und deinstallieren anschließend die Wetter App. 😊
    Read more

  • Day15

    Auf dem Pfänder

    June 25 in Germany ⋅ ☀️ 26 °C

    Morgens helfe ich den Hamburgern beim Reifenwechsel. Die sind vorher beim Auspacken über einen Hering gefahren... Wie überhaupt hier am Platz einige Crashs passiert sind. Dem Blödmann, dessen 3-fach Radgepäckträger zu weit in den Weg stand, hat man gleich zwei mal das Ding verbogen. Ein anderer ist mit dem Kotflügel gegen einen dicken Wackermann gefahren. Mal sehen, ob wir hier heil raus kommen.
    Dann ruft der Berg und mit Hanne's E-Bike mach ich mich auf zum Gipfel des Pfänder. 670 Höhenmeter sind auch elektrisch ganz schön anstrengend und ich bin froh, als ich es geschafft habe. Vor allem, wo der Akku 1,4km vor 'oben' schlapp macht.
    Hoch schieben - runter fliegen 😉.
    Der Blick war genial, aber leider erkenne ich die ganzen Alpengipfel nicht...
    Abends sitzen wir dann noch am WoMo der beiden Mädels aus Lippe u. Kölle.
    Read more

  • Day14

    Bregenz

    June 24 in Austria ⋅ ☀️ 23 °C

    Heute geht's nach Bregenz. Auch ein schönes, relaxes Städtchen, nicht ganz so touristisch wie Lindau, aber auch gut besucht.
    Die Seebühne steht offen und man kann sich kostenlos umschauen, denn dieses Jahr fallen die Vorstellungen aus... Sieht aber trotzdem toll aus.
    Spaziergang vorbei am schmalsten Haus Europas (57cm Front), dann geht's hoch zur Oberstadt.
    Auch hier treffe ich auf den/einen Jacobsweg und sogar eine Lourdes Kapelle.
    Anschließend die Kaiserstr. (Shopping Mall) runter zum Rad und retour.
    Jetzt, wieder am Campingplatz, lese ich mehr über Bregenz und glaube: da muss ich noch ma hin! Ecken entdecken, von denen geschrieben war, die ich aber nicht sah...
    Na denn, wir bleiben wohl bis Samstag, da ist ja noch jede Menge Zeit!
    Read more

  • Day13

    Lindau zu dritt

    June 23 in Germany ⋅ ☀️ 23 °C

    Heute musste Monty mit! Wir haben uns die Tour gut eingeteilt und sind langsam nach Lindau gezuckelt. Hier und da mal ein Päuschen und auf diese Weise haben wir den Ort gut erreicht.
    Es herrscht Kaiserwetter, Eis auf der Maximilianstraße, Mini-Shopping und wieder zurück.
    Dann lassen wir den Abend mit Triple Domino und Allgäuer Gold ausklingen. 😇
    Read more

  • Day12

    Lindau alleine

    June 22 in Germany ⋅ ⛅ 24 °C

    Lindau - übrigens bei Sonne - ist der Knaller. Von 0 auf 100 einer meiner Favoriten!
    Öffentliche Gärten, toller Hafen, mediterranes Flair (Palmen), bunte Fassaden, bayerischer Löwe (😉)...
    Schade, dass Hanne nicht mit war, da müssen wir uns was einfallen lassen... Hin und zurück waren es ca. 13km, etwas zuviel für unseren 8-jährigen...
    Read more

  • Day11

    Vom Starnberger zum Bodensee

    June 21 in Germany ⋅ ☀️ 22 °C

    Was sollen wir sagen, die Sonne scheint schon am frühen Morgen und begleitet uns bis zum Bodensee. Auf unserem Campingplatz in Lindau herrscht eine richtige Urlaubs Atmosphäre. Haben für 5 Nächte gebucht und kommen uns vor wie im Süden...Read more

  • Day10

    Südliches Ende des Starnberger Sees

    June 20 in Germany ⋅ 🌧 14 °C

    Heute bleiben wir wie geplant hier in St. Heinrich. 'Le Saint Hen' 😉...
    Es regnet und wir drehen ne Runde rechts herum, grillen und vergewissern uns, dass wir den Platz auch schon morgen verlassen können.
    Das geht und wir reservieren in Lindau für 4 Tage. Möge dort und dann das Wetter besser sein! ☘️☘️☘️
    Read more

  • Day10

    Vom Tenn- zum Starnberger See

    June 20 in Germany ⋅ ☁️ 12 °C

    Gestern fuhren wir die 60km von Krün nach Seeshaupt im Dauerregen. Als wir auf unserem neuen Platz ankamen dachten wir direkt, 'upps, wie einsam'. Immerhin klappte nach einem platzinternen Umzug das Fernsehen, denn weder WLAN noch Funkempfang funktionierte.
    Highlight war die frisch geräucherte Renke, die hier verkauft wird. So macht wenigstens der Name 'Beim Fischer' Sinn.
    Alle Wanderwege um den See sind matschig, man muss wirklich aufpassen, wohin man tritt.
    Und unsere Hoffnung, dass es ab heute besser wird, starb in den Morgenstunden, als wir, statt die angekündigte Sonne zu sehen, das vertraute Trommeln des Regens auf dem Autodach hörten.
    Merde! Was tun??? Ohne Internet ist man echt hilflos...
    Read more

Never miss updates of Bernhard Prüfer with our app:

FindPenguins for iOS FindPenguins for Android