Satellite
  • Sep30

    Es geht idyllischer...

    September 30, 2020 in Greece ⋅ ⛅ 25 °C

    Auch im Hotel Jason wird das Frühstück nach Anruf in der Rezeption ins Zimmer geliefert, hier jedoch nicht in Papiertüten. Statt dessen wird uns ein Tablett mit Saft, Kuchen, frischen Brot, Toast, Kaffee und Tee übergeben, über welches wir uns auf dem Balkon hermachen. Satt und zufrieden checken wir aus und starten in die erste Radeletappe nach dem Inselleben. Kaum raus raus aus der Stadt dürfen wir auch direkt die ersten 400 Höhenmeter bewältigen. Uns erwartet eine tolle Landschaft, die an Hochgebirge erinnert. Selbst nach der folgenden Abfahrt ändert sich kaum etwas an diesem alpinen Eindruck. Wir fahren an einem See entlang, treffen unterwegs mal wieder eine Schildkröte, eine recht große Schlange und jede Menge hübsche braune Kühe. Sehr passend liegen einfach so am Straßenrand plötzlich eine rote und eine gelbe Paprika sowie zwei Auberginen - das Abendessen ist gesichert!
    Nach etwa 50 gefahrenen Kilometern gelangen wir auf eine Hauptstraße mit deutlich mehr Verkehr. Ebenso wenig idyllisch ist unser heutiges Nachtlager, welches wir nahe dieser Straße am Feldrand aufschlagen. Naja, immerhin gibt's ein leckeres Abendessen mit frischem Fundgemüse.
    Read more