Satellite
Show on map
  • Day21

    Dhiaporische Inseln, ein Gewimmel!

    August 13 in Greece ⋅ ☀️ 29 °C

    Ein leichter Ostwind schob mich und die "Mistral" langsam nach Westen. Im Norden hingen ein paar Wolken über den Bergen, die ich beobachtete. Ja, sie wurden größer und fächerten oben aus. Als es dann auch noch grummelte, barg ich die Segel und motorte die letzten vier Meilen zu den Diaporischen Inseln. Die blaue Lagune lockte. Aber sie lockte nicht nur mich. Hunderte kleiner Motorboote säumten die Ufer. In klarem, türkisen Wasser ankerten sie dicht am Ufer. Die Leute darauf hatten Spaß, sangen, schwammen und lachten. Wunderbarer Sommerspaß. Am Ufer standen Pavillions, um Schatten zu spenden.
    Uij, das war nichts für mich. Ich ankerte auf einer Sandbank mitten in der großen Bucht. Auch hier türkises Wasser, 3-4 m tief. Ich schnorchelte umher, überall tief genug.
    Ein paar Schnecken zogen ihre Bahnen im Sand, ein paar schöne Muschelschalen lagen am Grund. Das Wasser war sehr warm, ich maß 28 °C. Am Abend legte sich der Motorbootverkehr und ich hatte einen ruhigen Abend. Nachts schallte nette, griechische Live-Musik vom Ort herüber, etwas gedämpft durchdie 500m Entfernung, aber nur etwas.
    Read more