Satellite
Show on map
  • Day20

    Ammouliani, kleine Urlaubsinsel

    August 12, 2020 in Greece ⋅ ☀️ 29 °C

    Ich ankerte abends nach der langen Überfahrt (66sm in 13 Stunden) in der kleinen Ftelis-Bucht auf der Insel Ammouliani. An zwei größere Buchten war ich vorbei gefahren, da sie voll mit kleinen Motorbooten, Wasserspielzeugen, Sonnenschirmen und -liegen waren.
    In der Ftelisbucht ankerte nur ein weiteres Schiff. Also Sandfleck gesucht und Anker runter. Ich schnorchelte den Umkreis ab, alles tief genug und der Anker saß fest.
    Am nächsten Tag kam ein deutsches Boot in die Bucht. Bei Heinz und Erika auf der "Mañana" bekam ich selbst gemachten Hagebuttenwein. Wir redeten übers Woher und wohin. Sie gaben mir noch Tipps, wo ich gut einkaufen und Wasser tanken könnte.
    Am Großsegel hatte ich eine offene Naht entdeckt und nähte sie im Zick-Zack wieder zu.
    Am Morgen des 13.8. wanderte ich ins Landesinnere, bis ich wieder Empfang hatte und die Wettervorhersagen checken konnte. Zurück nahm ich einen anderen Weg, um die Bucht von oben zu fotografieren.
    Am Ende des Weges stehen 12 Häuser, von denen waren vier ausgebaut und bewohnt, die anderen leere Hüllen.
    Über einen Privatweg stieg ich abwärts, musste kurz vor dem Strand noch ein geschlossenes Tor überklettern. Dann schwamm ich zurück zum Boot, verabschiedete mich von Heinz und Erika und ging ankerauf.
    Read more