September 2019
  • Explore, what other travelers do in:
  • Day13

    Mumbai

    September 25, 2019 in India ⋅ ☁️ 25 °C

    Angekommen im Hostel ,waren wir positiv überrascht. Es war alles okay! Tagsüber waren wir etwas shoppen und erkundeten die Gegend . Abends sind wir mit ein paar Leuten aus dem Hostel in ein Bar eingekehrt .Dort wurdeTechno aufgelegt .Total geil!!!! Wir haben dann auch noch ein paar Gay People kennengelernt,die sehr gut drauf waren.Nachdem die Bar schloss ,fragten uns die Jungs, ob wir noch Lust hätten, auf eine kleine after hour party zu gehen.Wir waren natürlich am Start .Einer von Ihnen hatte eine tolle 2 stöckige Wohnung.Er war Regisseur und produziert indische Netflix Serien und Filme .😂Read more

  • Day12

    Mumbai

    September 24, 2019 in India ⋅ 🌧 28 °C

    Ankunft: 23 Uhr .Das Zimmer in dem jetztigen Hotel war echt eklig.Es stank muffig und an der Decke war Schimmel zu sehen. Daraufhin verlangten wir ein anderes Zimmer,welches wir sofort bekamen.Es war wesentlich besser.Am nächsten Tag beschlossen wir noch einmal Hostel zu beziehen.Read more

  • Day12

    Zugfahrt nach Mumbai

    September 24, 2019 in India ⋅ ⛅ 28 °C

    Und die Reise ging weiter!Ein must have war es für uns mit dem indischen Zug zu fahren.Die Fahrt dauerten 11 Std .Die Strecke war sehr kurvenreich und aus diesem Grund war die Fahrt so lang.Mit dem Auto benötigt man nur 6 Std nach Mumbai.Wir saßen erst im Localabteil ,nicht klimatisiert und schrecklich unbequeme Sitze .Später erfuhren wir ,daß wir ein anderes Abteilgebucht hatten. Dort hatten wir einen Liegebereich und das Abteil war sogar klimatisiert.Read more

  • Day11

    Anjuna

    September 23, 2019 in India ⋅ ⛅ 29 °C

    Heute ging es ein paar km weiter in das nächste Hotel in Anjuna. Tina plagten ein Abend zuvor Magenkrämfe und leichte Übelkeit. Sie verbrachte die halbe Nacht auf der Toilette. Wir vermuteten,dass es an dem abendlichen Essen lag. Ich habe mich so gut wie es ging um sie gekümmert . Bei der Ankunft in der neuen Bleibe legte Tina sich gleich wieder ins Bett. Sie war völlig fertig . Tja ,ich musste nun den Tag irgendwie alleine verbringen . Ich bin die Strandpromenade entlang spaziert .Da war ich das erste Mal Jetski fahren .Es war mega!!! Dann habe ich mich mit den Einheimischen auf der Hotelanlage unterhalten und was Schönes geraucht 🤪 Abends habe ich TINA aus dem Zimmer gelockt und sagte:" Das mußt du dir ansehen!Mit einen Tasse Kamillentee in der Hand sahen wir uns gemeinsam den sehr schönen Sonnenuntergang an.Wie romantisch😎Read more

  • Day10

    Anjuna

    September 22, 2019 in Iran ⋅ ⛅ 18 °C

    Endlich angekommen in unseren neuen Hotel . Uns hat es gut gefallen ,toller Strand ,schönes Zimmer und gute eine Matratze 🤣😅..

  • Day10

    Goa / Morjhim

    September 22, 2019 in India ⋅ ⛅ 28 °C

    Angekommen in Goa sind wir spät abends am 21.9.19 . Am nächsten Morgen hatten wir Lust auf ein schönes Ressort .Endlich ein bequemes Bett und ein bisschen Luxus, dachten wir ! Nach 1,5 Std Fahrt sind wir im Ressort angekommen . Das Zimmer war in Ordnung .Am Strand allerdings, traf uns dann der Schlag ,überall Müll !!! Die Bars waren heruntergekommen und leer.Lustig war,das am Strand Kühe standen.Ein Einheimischer meinte, die Politik hat den Tourismus hier verboten . Es soll eine Brutstätte für Schildkröten sein . Wir waren echt fertig und haben uns auf einen schönen Strand gefreut und dann das . In der Beschreibung des Hotels wurde uns ein schöner Strand versprochen . Wir wollten nicht da bleiben .Darauf hin haben wir uns ein anderes Quatier gesucht und sind von Morjhim nach Anjuna gereist ...Read more

  • Day9

    Taj Mahal

    September 21, 2019 in India ⋅ ⛅ 25 °C

    Die Geschichte zum Taj Mahal ist genauso legendär wie das Gebäude .Es gehört zu einen der schönsten Muslimischen Bauwerke und ist zugleich eines der Weltwunder .Der Goßmongul Shah Jahan erbaute im Jahre 1631-1648 das Mausoleum für seine Frau Mumtaz Mahal. Den Arbeitern wurde nach Fertigstellung die Hände abgeschlagen. Sie sollten nicht noch ein schöneres Monumemt erbauen . Mumtaz Mahal
    starb nach ihrem 14 Kind.Für den Mongul brach eine Welt zusammen ,obwohl er noch weitere Ehefrauen hatte.Doch war Mumtaz Mahal seine Hauptfrau und Seelenverwandte . Er beschloss das schönste und prunkvollste Mausoleum der Welt für sie zu bauen .Er selbst führte später sein Volk in die Ruin & verschuldetete sich .Er wurde dann von seinen Söhnen gestürzt und landete im Gefängnis. Aus seinem Fenster konnte er direkt auf das Mausoleum blicken. Im Alter von 74 Jahren starb er und wurde neben ihr beigesetzt.
    Read more

  • Day8

    Agra erkundet

    September 20, 2019 in India ⋅ ⛅ 31 °C

    In Agra herrschte eine ganz besondere Atmosphäre durch die Muslime . Wir haben uns völlig entspannt. Der Eindruck der Stadt war fantastisch. Wir waren in einer Großen Moschee Wir fielen sofort auf,weil Tina dort die einzige Frau war.Read more