Satellite
Show on map
  • Day12

    Taxi-boat boat minivan bus boat taxi

    September 25, 2019 in Thailand ⋅ ⛅ 31 °C

    Heidernei-heute haben wir ne satte Strecke zwischen 9:30-19h zurückgelegt und sind von einem Fahrzeug ins nächste gestiegen. Eigentlich sollte man meinen die Thais halten einen für komplett bescheuert, denn wenn man Tickets für von A nach B kauft und dann erstmal vom ersten Pier ans nächste übersetzt rennt gleich jemand auf dich zu und schreit dich fragend an... Samui? Phangan?.... Und je nach dem was man dann lautstark antwortet zieht es folgende Konsequenz nach sich. Wenn du Phangan zurückschreist bekommst du kurzerhand einen blauen Aufkleber von ihr an die linke Titte hingeklebt und wenn man Samui zurückträllert n roten runden Kleber. Man muss nichts tun ausser laut und deutlich SEIN Reiseziel zu erkennen geben und alles läuft von selbst. Bei JEDEM Umstieg von Fähre zu Bus oder Bus zu Fähre bekommst Du einen Aufkleber dazu... Und plumps bist Du nach 9 Stunden am Ziel.

    Die Reise verlief problemlos...dank dessen dass die Thais wissen dass wir komplett bescheuert wären bzw sind.... Denn wir wären nie und nimmer angekommen wenns die Aufkleber nicht geben würde.

    Im Reisebus habe ich meine neue ARMANIBRILLE dann endlich geschrottet, wäre ja auch zu viel des Guten wenn man Sascha 3 Wochen mit der gleichen Sonnenbrille rumlaufen lassen würde.
    Hab mich drauf gesetzt... Der Vorteil an der schlechten Qualität meiner ARMANIBRILLE ist bzw. war, dass ich mir trotz seidendünner Leinenhose beim draufsetzen NULL weh getan habe, die Brille gab nach wie Butter und passte sich in Form meiner rechten A..schbacke an, der Bügel krachte ab... Apollobrille im Museum auf Phuket vergessen, die RayBen fliegt jetzt mit AirAsia um die Welt und die ARMANIBRILLE is sprichwörtlich vollkommen gearscht worden.
    Mal sehn welche Marke ich mir morgen aussuchen werde... Vielleicht sollte ich ne Taucherbrille mit Tönung kaufen oder auf Sonnenkontaktlinsen umsteigen und sofern es sowas noch nicht gibt, so möge es doch bitte jemand erfinden!

    Auf meiner Lieblingsinsel Koh Phangan angekommen wurden wir ins vorab direkt auf dem Boot gebuchte Taxi, welches keines war!!!verfrachtet. Die Fahrer-Dame diskuttierte mit dem Typen VOM Boot noch ein wenig rum...majatasoo somsang kaa soi sonklongtasawako kaaa... Was wahrscheinlich so viel heisst: Ach Schatz, geb dir beim nächsten mal wieder mehr Mühe und bring ne größere Gruppe, jetz muss ich wegen so 3 alten Bierbauchkartoffelessern in den Norden fahren obgleich ich doch eigentlich noch unsren Sohn abholen und einkaufen wollte.
    Kaum eingestiegen wollte sie uns für die kommenden Nächte ihr eigenes Hotel anbieten...but not booking!!!! Call me!
    Sie betreibt wohl auch ein Roller Geschäft...200baht for day we bring it to your hotel-Call me!!!!
    Für was die alles Provision kassieren würde???

    Während der Fahrt tippte sie ins Handy, schaute ihre neusten Nachrichten an... Während der Fahrt... Ja hin und wieder schaute sie auf die Strasse.
    Sie hielt an, kurbelt ihre Scheibe runter und brüllt über die Strasse in Richtung eines Souviniershops.

    Kooong, kooogn sala pongting kaa, soisopon,.... Kooong... Usw....

    Die Kofferraum Tür öffnete sich...wir hatten schon Angst dass uns nun die Koffer geklaut wurden...sie dann weiter fährt und uns an der nächsten Ecke einfach rausschmeisst. Aber halb so wild.
    Der Kofferraum Deckel wurde von ihrem Sohn geöffnet der im NULLKOMMANIX im Kofferraum Platz nahm und mit uns mit fuhr. (Siehe Bild)

    Aber er durfte nicht weit mit uns kommen, sie schmiss ihn ca. 2km später bei nem Familymart raus, damit er die Einkäufe erledigt.

    Dann einchecken im Hotel, wir haben eine Meerblick Villa gebucht...bekommen haben wir ein Riesenzimmer mit Meerblick wenn man sich die Bäume wegdenkt. Das ganze wirkt als wäre es gerade heute aus dem Rohbau fertig geworden, grob gereinigt, ein Bett ein paar Möbel und das nächst beste Bild an die Wand gehängt. Den Save haben sie jedoch gebraucht gekauft und einfach in den Schrank gestellt so dass man ihn samt Wertsachen davon tragen kann, BATTERIEN liegen daneben. Auch die Bepflanzung drumrum... Öhm... siehe Bild...
    Von wegen Natur/Vegetation etc... Man nimmt ein Bäumchen pflanzt es in Mutter Erde und drum rum giesst man Betong... Wenn das Bäumchen es schafft sieht es in 100 Jahren so aus als hätte der Baum das Haus gefressen...

    Wir waren dann was futtern, sind zum Restaurant direkt an unser Zimmer angrenzend gelaufen und plötzlich war ich überrascht. Ich bin da abgestiegen wo ich letztes Jahr mit Vasiliki bei der Roller Tour über Phangan auf n Cocktail gestrandet war. Soooo nice... So schön angelegt, kaum einen geschmackvollen Platz damals auf der Insel gefunden. Das hat mich berührt!

    Morgen gehn wirs also erst mal ruhig an... POOLTIME, Roller time, Beachtime...
    Read more