Satellite
Show on map
  • Day174

    Garden District und Frenchmen Street

    January 30, 2018 in the United States ⋅ ☀️ 8 °C

    Heute war ich zunächst bei der Greyhound Busstation um mein Ticket für die Fahrt nach Pensacola abzuholen. Ich hatte gehofft am Tag der Fahrt, dann nicht ganz so früh da sein zu müssen. Von wegen! Trotzdem eine Stunde vor Abfahrt um halb 7 morgens da sein... Naja halten sich wahrscheinlich eh nur die Deutschen dran ^^

    Danach ging es zu Fuß weiter zum Garden District, wo es viele alte, riesige Villen mit großen Anwesen gibt. Da ich es verpasst hatte, mich für eine walking tour anzumelden, habe ich die online self-guided Tour gemacht und das war eigentlich noch cooler, weil ich mein eigenes Tempo gehen konnte und die letzten Häuser dann auch einfach ausgelassen hab, weil ich keine Lust mehr hatte... Die wichtigsten hatte ich ja gesehen: das von Sandra Bullock, das vom Film Django Unchained und das von einem ehemaligen Football-Profi. Und natürlich noch ein paar andere ;)

    Bin dann mit dem Bus zurückgefahren, weil ich niemals die ganze Strecke zu Fuß zurück geschafft hätte ^^ Außerdem finde ich es immer auch mal cool die öffentlichen Verkehrsmittel zu benutzen.

    Abends bin ich mit Leuten aus dem Hostel zur Frenchmen Street. Überall war live Musik und man musste nirgends Eintritt zahlen! Haben dann ein paar Bier getrunken und noch einen berühmten Poboy (ein Sandwich) probiert.
    Read more