Satellite
Show on map
  • Day22

    23. Tag Rotorua

    March 23, 2017 in New Zealand ⋅ 🌙 15 °C

    Der letzte Tag vor der Abreise wurde durch strahlenden Sonnenschein eingeleutet. Der Morgen begann entspannt und das zog sich den ganzen Tag durch. Ein kleiner Spaziergang und schon war man im Zentrum, wo sich Imbiss, Souvenirshop und Ausflugsbüro abwechseln. Nach einen kurzen Spaziergang am See, einen Abstecher durch die geothermischen Aktivitäten und eine Fahrt mit der Gondel, ging es ins Polynesien Spa. Das gehört hier einfach dazu, wenn man schon von Schwefelfeldern umgeben ist. Man sollte sich nur überlegen, wann man eins der zehn besten Spas der Welt besucht. Aber Tante google hilft und warnt eindringlich vor die wie Heuschrecken einfallenden asiatischen Reisegruppen ab 16 Uhr. Wir waren kurz nach 16 Uhr raus und genehmigten uns noch einen Smoothie im Cafe und google hatte nicht zuviel versprochen, als innerhalb von 5 Minuten drei Busse kamen. Wir waren insgesamt vielleicht 15 Personen auf fünf Pools verteilt und es war herrlich ruhig. Davon konnte jetzt keine Rede mehr sein, aber es sollte uns nicht weiter interessieren. Für 19:30 Uhr war ein Tisch beim Inder zum 3 Gänge Menü reserviert und das war ein netter Abschluss des Tages. Erst befremdlich, weil wir die einzigen Gäste waren, aber das Essen war super. Zurück im Hotel wurde beim Rotwein nochmal der Whirlpool angeworfen und der Tag entspannt beendet.Read more