Satellite
Show on map
  • Day22

    22. Tag Jetboat

    March 23, 2017 in New Zealand ⋅ 🌙 17 °C

    Unser niedliches Zimmer hat für die Nacht gereicht, aber nun ging es direkt weiter zum Waimakariri River. Das Jetboat war für 12 Uhr gebucht. Wieder war der Weg dorthin landschaftlich abwechslungsreich wie das Wetter. Von Nebel auf dem Pass bis strahlend blauer Himmel war alles dabei. Die Bootstour war überragend und hat die Erwartungen getoppt. Mit bis zu 80km/h ging es bis auf ein paar Zentimeter an Felsen vorbei und zwischendurch war immer mal ein 360 Grad turn dabei. Eine Stunde ging es den River hoch und wieder runter, inklusive kurzer Stopps und Erklärungen zum Boot, Fluss und Umgebung. Das letzte Stück in unser als "Bealey" getauftes Auto stand an. Wir waren etwas früher am Airport und hatten nachdem Check In noch drei Stunden Zeit. Direkt gegenüber ist das International Antarctic Center und bei im Internet gabs noch Tickets zum halben Preis. Also wurden nochmal Pinguine geguckt, etwas über Expeditionen gelernt, eine turbulente Fahrt mit einem Kettenfahrzeug gemacht und zum Abschluss gabs einen 4D Film mit ordentlich Wasser. Der Flug mit Air New Zealand war (natürlich) verspätet, aber fand wenigstens statt. Mit gut 20 Minuten Verspätung erreichten wir um 20:15 Uhr Rotorua. Da dort nur bis 19 Uhr der Bus fährt, war ein Shuttle reserviert und zack waren wir am letzten Hotel, mit eigenem Whirlpool.Read more